Watt und Meeresbrise im Urlaub: Nordseeküste mit all ihren Facetten

Watt und Meeresbrise im Urlaub: Nordseeküste mit all ihren Facetten


In den Ferien die Nordseeküste zu besuchen, ist für viele gleichbedeutend mit langen Spaziergängen am Strand oder entlang der Promenade, dabei die Sonne und eine steife Brise im Gesicht. Die Möwen kreischen, das Meer rauscht und die Nordsee wird zum Sehnsuchtsort abseits von Alltagsstress und Hektik. Ob Sie die Küste und das Hinterland lieber zu Fuß oder auf zwei Rädern erkunden, gemütliche Ausflüge zu einem der zahlreichen Leuchttürme oder ins Teemuseum unternehmen oder die vielfältigen Nordseeinseln besuchen, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Entscheiden Sie sich einfach für eines der schönen Hotels an der Nordsee und genießen Sie das maritime Flair vor Ort in vollen Zügen. Reisen Sie mit REWE Reisen in den Urlaub – Nordseeküste mit allen Sinnen erleben!

Reiseziel
Deutschland
Wählen Sie beliebig viele Reiseziele aus.
Früh. Anreise
19.04.2024
Wählen Sie den frühest­möglichen Hinreise­termin
Spät. Rückreise
19.04.2025
Wählen Sie den spätest­möglichen Rückreise­termin
Reisedauer
Reiseteilnehmer
2 Erwachsene, 0 Kinder
Wählen Sie die Anzahl der Reiseteilnehmer.

Sofern Sie für mehrere Erwachsene eine Unterbringung in getrennten Zimmertypen wünschen, bitten wir Sie separate Buchungen durchzuführen.

* Pflichtfeld (Für eine genaue Preisberechnung benötigen wir von jedem Kind das Alter. Maßgeblich für die Höhe des Kinderpreises ist das Alter des Kindes am Rückreisetag.)

Verpflegung
Beliebig
Wählen Sie beliebig viele Verpflegungsarten aus.
Zimmertyp
Beliebig
Wählen Sie beliebig viele Zimmertypen aus.
Hotelkategorie
Beliebig
Wählen Sie Ihre gewünschte Hotelkategorie aus.
Weiterempfehlungsrate
Beliebig
Wählen Sie Ihre gewünschte Weiterempfehlungsrate aus.
Gesamtpreis

beliebig

Unsere Top-Angebote in Nordseeküste *

BE BIO Hotel be natural

Deutschland / Nordseeküste / Tönning

  • 3 Nächte, z.B. ab 01.12.2024
  • Doppelzimmer Classic Landseite (DCL), Halbpension
  • Neu

  • Familie
  • Sport
  • Baden und Strand
Beste Wahl

Weiterempfehlung 80.6%

4 Sterne Nordsee-Hotel Freese

Deutschland / Nordseeinseln / Insel Juist

  • 5 Nächte, z.B. ab 01.12.2024
  • Doppelzimmer Komfort, Halbpension
  • Wellness
Beste Wahl

Weiterempfehlung 87.4%

3 Sterne AKZENT Hotel Borchers

Deutschland / Emsland / Dörpen

  • 2 Nächte, z.B. ab 01.11.2024
  • Doppelzimmer Standard, Halbpension
Beste Wahl

Weiterempfehlung 87.6%

3 Sterne Nordsee-Hotel Arlau-Schleuse

Deutschland / Nordseeküste / Hattstedtermarsch

  • 3 Nächte, z.B. ab 01.11.2024
  • Doppelzimmer Standard, Halbpension
Beste Wahl

Weiterempfehlung 77.3%

Hotel Packhaus

Deutschland / Nordseeküste / Hooksiel

  • 2 Nächte, z.B. ab 01.12.2024
  • Doppelzimmer Nebenhaus, Halbpension
Beste Wahl

Weiterempfehlung 67.3%

4 Sterne Hotel zur alten Post

Deutschland / Nordseeküste / Büsum

  • 2 Nächte, z.B. ab 21.04.2024
  • Doppelzimmer Stammhaus, Frühstück
  • 1 Kind bis Ende 1 Jahr kostenfrei
Beste Wahl

3 Sterne Kedi Hotel Papenburg

Deutschland / Emsland / Papenburg

  • 1 Nacht, z.B. ab 19.04.2024
  • Doppelzimmer, Frühstück

Weiterempfehlung 94.3%

3 Sterne Nordsee-Hotel Hinrichsen

Deutschland / Nordseeküste / Husum

  • 1 Nacht, z.B. ab 31.10.2024
  • Doppelzimmer Standard, Frühstück

Weiterempfehlung 96.2%

3,5 Sterne Hotel Hafen Büsum

Deutschland / Nordseeküste / Büsum

  • 1 Nacht, z.B. ab 20.10.2024
  • Doppelzimmer Balkon o. Terrasse, Frühstück
  • Sport
  • Wellness
  • Sparvorteil
  • Baden und Strand

Weiterempfehlung 97.9%

3 Sterne Hotel Morgensonne

Deutschland / Nordseeküste / Büsum

  • 2 Nächte, z.B. ab 25.10.2024
  • Doppelzimmer, Frühstück
  • Sport
  • Sparvorteil
  • Baden und Strand

Weiterempfehlung 97.0%

Upstalsboom Varel-Dangast

Deutschland / Nordseeküste / Varel

  • 1 Nacht, z.B. ab 04.08.2024
  • Doppelzimmer Standard SPAR, Frühstück
  • Wellness
  • Sparvorteil

Weiterempfehlung 91.4%

4 Sterne Best Western Hotel Das Donners

Deutschland / Nordseeküste / Cuxhaven

  • 1 Nacht, z.B. ab 31.10.2024
  • Doppelzimmer Klassik, Frühstück
  • Wellness
  • Sparvorteil

Weiterempfehlung 74.6%

* Die Sortierung „REWE-Reisen-Empfehlung“ zeigt zuerst Angebote mit der Kennzeichnung „REWE Beste Wahl“, die absteigend nach der Bewertung sortiert werden. Diese werden gefolgt von weiteren Angeboten ohne diese Kennzeichnung, die ebenfalls absteigend nach der Bewertung sortiert sind. Die Kennzeichnung „REWE Beste Wahl“ bezeichnet Angebote des Reiseveranstalters clevertours.com.

Die schönsten Orte in der Nordseeküste

Ausflüge zu jeder Jahreszeit im Nordseeküsten-Urlaub


Ob ein längerer Aufenthalt mit der ganzen Familie oder ein spontaner Kurzurlaub an die Nordsee – die Küsten- und Dünenlandschaft im Norden Deutschlands weiß ihre Besucher ganzjährig zu begeistern. Im Frühjahr können Sie auf den grünen Deichen Radtouren unternehmen und die grasenden Schafe beobachten. Vielleicht buchen Sie auch einen Schiffsausflug zu einer der Nordseeinseln oder besuchen die Nationalpark-Häuser entlang der Küste, um sich über die Region zu informieren. Auf Borkum empfiehlt sich zudem ein Abstecher zum Nationalpark-Schiff.


Im Sommer verbringen Sie Ihre Ferien an der Nordseeküste vielleicht auf Norderney, Büsum oder Amrum, um an den feinen Sandstränden den Meerblick aus dem Strandkorb zu genießen oder in der Nordsee bei kühlen 14 bis 18 °C zu baden. Der Herbst taucht das Watt in ein besonders atmosphärisches Licht – die beste Zeit, um lange Wattwanderungen zu unternehmen oder vor der Küste bei optimalen Bedingungen surfen und kiten zu gehen. In der kalten Jahreszeit können Sie Ihren Nordsee-Urlaub hingegen hervorragend mit Wellness kombinieren. Lassen Sie bei einer Tasse heißem Tee die Seele baumeln, tauchen Sie in der Therme in Sankt Peter-Ording ab oder genießen Sie einfach nur das angenehme Reizklima der Nordsee.


Ob Schlafstrandkorb, Baumhaus, Nordseekarren oder Campingfass: Für Ihren Familienurlaub an der Nordsee stehen Ihnen neben den klassischen Hotels und Apartments zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Auch Tiny-Häuser, Schlafhängematten, Hausboote oder sogar ein alter Signalturm in Wilhelmshaven laden zum Nächtigen ein. Entscheiden Sie selbst, wie außergewöhnlich Ihr nächster Urlaub an die Nordseeküste sein darf.

Einzigartige Orte im Urlaub an der Nordseeküste und auf den Nordseeinseln


Entdecken Sie während Ihres Urlaubs an der Nordseeküste abseits von Watt, Meer und Dünen die schönsten Urlaubsorte an der Nordsee:


  • Neuharlingersiel: Das kleine, romantische Fischerdorf in Ostfriesland im Nordwesten Niedersachsens ist bekannt für die Krabbenfischerei und zahlreichen Kutter.
  • Büsum: Der Hafenort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste bezaubert mit einem charakteristisch weiß-rot gestrichenen Leuchtturm und einem Museumshafen. Am Pier liegen ausgemusterte, liebevoll restaurierte Schiffe.
  • Sankt Peter-Ording: Das einzige deutsche Seebad mit eigener Schwefelquelle begeistert Urlauber in den Ferien an der Nordseeküste mit einem über zwölf Kilometer langen und bis zu zwei Kilometer breiten feinsandigen Strand.
  • Norddeich: Das Nordseebad erstreckt sich als Stadtteil von Norden im Nordwesten Ostfrieslands unmittelbar an der Nordseeküste. Aufgrund der Freizeitmöglichkeiten ist der Urlaubsort bei Familien besonders beliebt. Allen voran das Erlebnisbad Ocean Wave, der Abenteuergolfpark und das Kinderspielhaus wissen die kleinen Nordsee-Urlauber zu begeistern.
  • Friedrichskoog: Der Urlaubsort liegt auf einer Halbinsel in der Nordsee am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, einem beeindruckenden Naturwunder in Deutschland. Entspannt in die Ferien? Nordseeküste, Deiche und Meer sind ideal für Familien. Umrunden Sie doch die Meldorfer Bucht, besuchen Sie das Vogelschutzgebiet Speicherkoog oder radeln Sie zur Elbmündung nach Neufeld.
  • Dagebüll: Der Ort an der Westküste Schleswig-Holsteins im Kreis Nordfriesland liegt nur 20 Kilometer von der dänischen Grenze entfernt. In Dagebüll finden Sie grüne Badestrände, kleine Läden und Restaurants.


Ebenso viele Naturschönheiten, Abenteuer und Unterhaltung erwarten Sie in Ihrem Urlaub auf den Nordseeinseln. Zu den schönsten zählen:


  • Butjadingen: Auf der lieblichen Nordsee-Halbinsel im nordwestlichen Niedersachsen erwarten Sie traumhafte Sonnenuntergänge, Forschungsreisen ins Wattenmeer und ein gigantischer Ausblick vom Leuchtturm in Eckwarden.
  • Langeoog: Mit einer Fläche von knapp 20 Quadratkilometern hält die drittgrößte der Ostfriesischen Inseln für Ihren Urlaub an der Nordseeküste nicht nur die „längste Sandkiste der Welt“ für Sie parat, sondern auch einen sehenswerten Wasserturm und eine malerische Dünenlandschaft.
  • Norderney: Große Teile der Insel gehören zum Nationalpark Wattenmeer, sodass der Osten kaum bebaut und bewohnt ist. Insgesamt besteht Norderney zu fast 70 Prozent aus Strand und Dünen und ist damit ein reizvolles Reiseziel für Sonnenhungrige.
  • Borkum: Die größte der Ostfriesischen Inseln bietet eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit Dünen, Wald, Heide und Watt, was Urlaub auf Borkum zum Wandern und Radfahren prädestiniert.
  • Föhr: Die „Friesische Karibik“ bezaubert nebst Sandstränden und Deichen unter anderem mit den typischen Friesenhäusern – reetgedeckten historischen Höfen – in Nieblum sowie mit den charakteristischen, großen Windmühlen.
  • Amrum: Der weiche, weiße Kniepsand ist das Markenzeichen der „Perle der Nordsee“, die auch ein riesiges Naturschutzgebiet in Form einer einzigartigen Dünenlandschaft umfasst.
  • Sylt: Sie möchten Urlaub in Westerland buchen? Der beliebte Ortsteil von Sylt punktet mit einem Casino und Kurzentrum, dem Erlebnisbad „Sylter Welle“ sowie einer lebhaften Fußgängerzone.

Halligen, Wattenmeer und Museen: Sehenswertes für Ihren Urlaub an der Nordseeküste


Sollten Sie Urlaub in Schleswig-Holstein buchen, lohnt sich abgesehen von den Nordseeinseln auch ein Ausflug auf die Halligen im Wattenmeer. Die kleinen, kaum geschützten Marschinseln können bei Sturmfluten überschwemmt werden. Dennoch sind sieben der zehn Halligen bewohnt und lassen sich zum Teil auch besuchen. Die Landschaft lädt zum Spazieren, Picknicken und Baden ein.


Zu den schönsten Nordseestränden zählen der Lister Ellenbogen auf der nordfriesischen Insel Sylt, der Nordstrand auf Borkum und die Perlebucht, eine vor der Küste Büsums künstlich angelegte Insel mit einer windschützenden Dünenlandschaft.


Darf es noch etwas mehr Meer sein? Die Nationalparks Schleswig-Holsteinisches, Hamburgisches und Niedersächsisches Wattenmeer bieten eine Fülle an Naturgenuss und Einblicken in das Ökosystem in Ihrem Urlaub an der Nordseeküste. Gehen Sie doch außerdem im Hafen von Borkum an Bord des stillgelegten Feuerschiffes Borkumriff: Dort erfahren Sie in einer Ausstellung Interessantes über schwimmende Leuchttürme und Sie können in das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer regelrecht eintauchen.


Sie lieben Kunst und Kultur oder begeistern sich für die Geschichte des Ostfriesischen Tees? Dann planen Sie während Ihrer Ferien an der Nordseeküste unbedingt einen Abstecher nach Norden in das Teemuseum ein, das sich im Alten Rathaus der Stadt befindet. Außerdem sehenswert:


  • das Pinguin-Museum in Cuxhaven
  • das Aeronauticum – Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz
  • das Museum gegenstandsfreier Kunst in Otterndorf
  • die Kunsthalle Emden
  • das Ammerländer Bauernhaus in Zwischenhahn – Deutschlands ältestes Freilichtmuseum seiner Art


Davon abgesehen können Sie in vielen Orten an der Nordseeküste Radtouren oder geführte Wattwanderungen unternehmen oder vielleicht sogar auf einem Krabbenkutter anheuern.

Erlebnisreiche und sportliche Ferien an der Nordseeküste


Sie planen, Ihren Urlaub an der Nordseeküste möglichst aktiv und abwechslungsreich zu verbringen? Wie wäre es mit Urlaub in den deutschen Nationalparks wie dem Schleswig-Holsteinischen, Hamburgischen oder Niedersächsischen Wattenmeer? Zu den beliebtesten sportlichen Aktivitäten vor Ort zählen:

1. Ausritte am Strand


Was gibt es wohl Schöneres, als am breiten Sandstrand in den Sonnenuntergang zu traben oder im vollen Galopp am Strand entlang durch die aufspritzende Gischt zu preschen? Oder Sie entscheiden sich für eine erste Annäherung an den schaukelnden Pferderücken und unternehmen leichte Ausritte mit einem hiesigen Pferdeflüsterer.

Wassersportarten an der Nordseeküste

2. Wassersportarten an der Nordseeküste


Kite- und Windsurfen, Segeln und Wasserskifahren gehören zu einem Urlaub an der Nordseeküste einfach dazu. Zahlreiche Schulen bieten das entsprechende Equipment zum Leihen sowie Kurse für Einsteiger und Erfahrene an. Auf den Seen, Flussläufen und Kanälen gleich hinter der Nordseeküste können Sie sich außerdem nach Herzenslust beim Stand-up-Paddeln versuchen, Kanu fahren, angeln oder rudern. Davon abgesehen stehen Schwimmen und Tauchen rund um die Nordsee bei Wassersportbegeisterten hoch im Kurs.

Fahrradtouren auf den Deichen oder im Hinterland

3. Fahrradtouren auf den Deichen oder im Hinterland


Diese bieten sich sowohl am Festland als auch auf den Nordseeinseln an. Ob entlang der Deiche, im Hinterland oder an der Küste – zu den schönsten Strecken zählt die 20 Kilometer lange Meeresroute durch die Salzwiesen der Husumer Bucht. Für karibisches Flair sorgt die 42-Kilometer-Eilun-Tour auf Föhr. Auf der 181 Kilometer langen Nordsee-Insel-Tour können Sie Radfahren und Inselhüpfen kombinieren: Sie starten in Westerland auf Sylt und gelangen über die Hallig Hooge und Amrum nach Föhr. Ein weiterer Höhepunkt für Radsportbegeisterte: der Nordseeküsten-Radweg, der mit 6000 Kilometern Streckenlänge weltweit der längste seiner Art ist.

Im Urlaub an der Nordseeküste wandern

4. Im Urlaub an der Nordseeküste wandern


Auch Wanderungen im Watt, im Hinterland oder entlang der Küste zählen zu den beliebtesten Aktivitäten im Nordseeküsten-Urlaub. Besonders reizvoll sind die Nationalpark-Runde von Nordhelm, der Helgoland-Oberland-Rundweg, die Runde zum Leuchtturm von Hornung auf Sylt oder die Vogelinsel-Runde von Tinnum am Rantumbecken. Ob am Strand, auf dem Deich, durch den Wald oder durch Salzwiesen hindurch – auf Ihren Routen können Sie stets eine abwechslungsreiche Naturlandschaft bewundern, Sehenswürdigkeiten entdecken oder einfach nur den Blick aufs Meer genießen.

Urlaub an der Nordseeküste: jetzt mit REWE Reisen günstig buchen


Nach all den Abenteuern darf es ruhig auch einmal etwas entspannter zugehen? Wie wäre es mit Wellnessurlaub an der Nordsee? Ausgiebige Strandspaziergänge unternehmen, die belebende Kraft der Seeluft spüren, die Artenvielfalt des Weltkulturerbes Wattenmeer bestaunen und anschließend bei einer traditionellen Thalasso-Kur wie im Nordseeheilbad Neuharlingersiel mit Dünenblick entspannen – klingt nach einem Angebot nach Ihrem Geschmack und rundum gutem Urlaub? Nordseeküste auf die entspannte Art geht nicht nur im Sommer: Wellness an der Nordsee ist das ganze Jahr über eine hervorragende Idee. Wellnesshotels an der Nordsee finden Sie beinahe überall entlang der Küste des Festlandes und auch auf den Nordseeinseln. Da reicht oft schon ein Kurzurlaub, um bei einer intensiven Kur, wohltuenden Massagen und kulinarischen Köstlichkeiten Abstand vom Alltag zu gewinnen und neue Kraft zu tanken. Gerade die Strände im Naturpark Niedersächsisches-Wattenmeer laden regelrecht zum ausgiebigen Entspannen, Spazieren und Den-Blick-Schweifen-lassen ein.


Unwiderstehlich, so ein Urlaub an der Nordseeküste? Bei dieser Vielfalt an Möglichkeiten und Angeboten nur zu verständlich! Buchen Sie am besten gleich mit REWE Reisen Ihren nächsten Urlaub – Nordseeküste zum Genießen!

Weitere Reiseinspirationen für Sie:

Weitere Urlaubsangebote bei REWE Reisen

Nur noch wenige Schritte bis zu Ihrem Traumurlaub in Nordseeküste! Bei REWE Reisen finden Sie die passende Reise oder Ihr Traumhotel zu einem unschlagbaren Preis! Starten Sie jetzt stressfrei in den perfekten Urlaub.