Reisemagazin: Ihre Inspiration für den nächsten Urlaub


Urlaub in Deutschland > Reisemagazin > Die schönsten Wanderwege Deutschlands

Die schönsten Wanderwege Deutschlands

Die schönsten Wanderwege Deutschlands

Deutschland – ein Paradies für begeisterte Wanderfans. Mit meist angenehmen Anfahrtszeiten lassen sich viele faszinierende Naturwunder in den spannendsten Ecken des Landes bestaunen. Sowohl im Norden als auch im Süden gibt es auf den unterschiedlichsten Wanderwegen viel zu entdecken: Wandern Sie auf den mystischen Pfaden des Harzer Hexenstieges oder suchen Sie Inspiration und Erholung im Elbsandsteingebirge bei einer vielfältigen Tour auf dem Malerweg.

Der Heidschnuckenweg: Wanderweg im nördlichen Deutschland


Wandern in Norddeutschland? Für den einen oder anderen eingefleischten Alpen-Wanderer mag das verwegen klingen. Doch der Heidschnuckenweg mit seinen 13 abwechslungsreichen Etappen macht es möglich! Von Fischbek an der Nordheide geht es auf einem atemberaubend schönen Wanderweg, der stolze 223 Kilometer misst, bis zur Residenzstadt Celle in der südlichen Heide. Lernen Sie auf den unterschiedlichen Etappen die faszinierendsten Landschaften des Nordens kennen oder nehmen Sie sich in zehn Tagen die gesamte Strecke vor und sammeln so einmalige Eindrücke! Die einzelnen Strecken eignen sich sowohl für ambitionierte Sport-Wanderer als auch für gemütliche Genuss-Wanderer: Mit dem Wilseder Berg liegt der höchste Punkt des Wanderweges auf rund 170 Metern Höhe, sodass Ihnen keine steilen Anstiege bevorstehen.


Unser Tipp: Fischbek an der Nordheide liegt ganz in der Nähe der Hansestadt Hamburg. Hier erwartet Sie das Best Western Premier Alsterkrug Hotel. Kombinieren Sie das aufregende Stadtleben in der Metropole des Nordens mit einem faszinierenden Ausflug ins Grüne! Sie erleben auf der ersten Etappe des Wanderweges von Fischbeck nach Buchholz in der Nordheide wundervolle Heidelandschaften und dichte Mischwälder mit einzigartigen Lichtungen.

Der Eifelsteig: abwechslungsreiche Entdeckungstouren

Der Eifelsteig: abwechslungsreiche Entdeckungstouren


Von Nord nach Süd quer durch die Eifel: Flusslandschaften am Rhein und an der Mosel, Kraterseen und Sandsteinfelsen warten auf Sie. Der Landstrich bietet Ihnen eine unvergleichliche Abwechslung – dichte Wälder, atemberaubende Vulkanmaare und blühende Wiesen sind nur ein kleiner Einblick in die naturreichen Gegenden und Regionen der Eifel. Mit dem Fernwanderweg Eifelstieg erleben Sie so alle Facetten der Eifelregion auf 15 Tagesetappen. Von Aachen nach Trier entdecken Sie auf 330 Kilometern Wanderweg neben den aufregenden Naturhighlights auch bekannte Kloster wie das Kloster Steinfeld mit seinen mächtigen Klostermauern und dem majestätischen Eingangstor. Gute Bus- und Bahnverbindungen machen es Ihnen möglich, sich auf eine Etappe des beliebten Wanderpfades zu fokussieren und eine ausgiebige Tageswanderung in der Eifel zu genießen. Für noch mehr Abwechslung lässt sich der Eifelsteig auch über den AhrSteig mit dem Rheinburgenweg verbinden. So sind auch bei einem längeren Aufenthalt täglich neue Entdeckungen und Erlebnisse garantiert!

Ostbayern und Böhmen mit dem Goldsteig erleben

Ostbayern und Böhmen mit dem Goldsteig erleben


Ein echtes Wandervergnügen: Der längste und vielseitigste Fernwanderweg unter Deutschlands Qualitätswegen ist der Goldsteig in Ostbayern und Böhmen. 38 Etappen umfasst der rund 660 Kilometer lange und internationale Wanderweg, der Sie von Marktredwitz aus durch den Nationalpark Bayerischer Wald und weitere fünf Naturparks führt und schließlich in Passau endet. Highlights wie die Burgruine Weißenstein und mächtige Granitfelsen warten auf Kulturliebhaber und Naturentdecker beim Wandern im Bayerischen Wald. Sie haben dabei die Wahl: Entweder freuen Sie sich mit der Gipfelroute auf viele Höhenmeter und einzigartige Ausblicke oder Sie entscheiden sich mit der Südvariante für eine gemäßige Strecke. Aber nicht nur das: Mit weiteren Zubringerwegen und Querverbindungen steht Ihnen beim Goldsteig ein rund 2000 Kilometer langes Wanderwegenetz zur Verfügung. Freuen Sie sich auf jede Menge Abwechslung und einzigartige Naturerlebnisse.


Unser Tipp: Auf halbem Wege zwischen Marktredwitz und Passau befindet sich Waldmünchen direkt an der tschechischen Grenze. Wählen Sie dort eins unserer Hotels als idealen Ausgangspunkt für spannende Wanderungen auf den unterschiedlichen Etappen des Goldsteiges. Ebenfalls super gelegen für ein Wanderabenteuer in Ostbayern und Böhmen: das Landhotel Rosenberger in Wegscheid. Von hieraus erreichen Sie Passau in nur 40 Minuten mit dem Auto.

Der Harzer Hexenstieg: Mystik und Natur vereint

Der Harzer Hexenstieg: Mystik und Natur vereint


Vom Westen in den Osten – von Osterode nach Thale: Der Harzer Hexenstieg führt Sie quer durch das Norddeutsche Gebirge. Dabei bietet dieser Fernwanderweg eine riesige Auswahl: Wählen Sie verschiedene Etappen und freuen Sie sich auf unterschiedliche Varianten: Für Wanderfans, die möglichst viele Höhenmeter erklimmen möchten, bietet sich die direkte Strecke über den Brockengipfel an. Hier erleben Sie den mystischen Mittelpunkt der Hexengeschichten aus dem Mittelalter hautnah.


Gemütlicher geht es bei der Brockenumgehung über St. Andreasberg und Braunlage zu: Hier wandern Sie auf urigen Pfaden und alten Bohlenwegen entlang des Oderteichs, der Talsperre mit einer Staumauer aus gigantischen Granitblöcken. Weitere Etappen des sagenumwobenen Hexenstieges führen Sie durch idyllische Orte wie Torfhaus oder Altenbrak, in denen Sie in engen Gassen und Straßen voller Fachwerkhäuser das Harzer Flair genießen. Tauchen Sie ein in die Faszination Harz und entdecken Sie Traumpfade, die Sie direkt in die unberührte Natur des Nordens führen.


Unser Tipp: Ein Ortsteil der mittelalterlichen Stadt Thale ist der beschauliche Luftkurort Friedrichsbrunn. Von der Ferienanlage Friedrichsbrunn erreichen Sie die unterschiedlichen Etappen-Startpunkte des Wanderweges schnell und einfach. Am Abend freuen Sie sich dann auf einen ruhigen und entspannenden Aufenthalt inmitten blühender Bergwiesen und leise plätschernder Bäche.

Der Malerweg: im Herzen der Sächsischen Schweiz

Der Malerweg: im Herzen der Sächsischen Schweiz


Lassen auch Sie sich von dem malerischen Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz inspirieren: Früher sorgten die 112 Wanderkilometer quer durch das Gebirge im Osten Deutschlands für Inspiration zu Werken von Malern, Musikern und Literaten – heute schlagen hier vor allem Wanderherzen höher. Einzigartige Kulturhighlights erwarten Sie: Erleben Sie die Bergfestung Königstein und die Burg Hohnstein hautnah und tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten. Aber auch die Natur bietet Ihnen jede Menge einzigartiger Phänomene: Bestaunen Sie die Barbarine, das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz und eines der spektakulärsten Naturwunder Deutschlands, oder wandern Sie entlang der Schrammsteine, einer stark zerklüfteten Felsgruppe östlich von Bad Schandau. Eine praktische Besonderheit: Fast alle Sehenswürdigkeiten befinden sich entlang des Malerweges – so entdecken Sie auf mehreren Tagestouren die wildromantische Seite der Sächsischen Schweiz.


Unser Tipp: Nur rund 50 Kilometer entfernt von Bad Schandau liegt die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Von Dresden erreichen Sie die verschiedenen Etappen des Malerweges in unter einer Stunde. Ein besonderer Vorteil: Wenn tagsüber die Natur ruft, können Sie abends Ihren Tag in der Stadt bei einem gemütlichen Spaziergang oder Besuch der Gastronomie in der schönen Altstadt Dresdens ausklingen lassen. Direkt im Herzen dieser faszinierenden Altstadt liegt das Hotel Elbflorenz Dresden, das sich aufgrund der zentralen Lage perfekt für Ihren Urlaub eignet.

Topangebote: Harz

0 Sterne Hotel Himmelsscheibe & Hotel Schloss Nebra

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Nebra (Unstrut)

Weiterempfehlung 77,4%

3 Sterne Carea Harz Hotel Allrode

Deutschland / Harz / Allrode

Weiterempfehlung 52,9%

4 Sterne Walpurgishof Goslar

Deutschland / Harz / Hahnenklee

* Preis bei Buchung ab 09.08.2021

Weiterempfehlung 89,5%

3 Sterne Panoramic Hotel – Ihr Aparthotel, All Inclusive

Deutschland / Harz / Bad Lauterberg im Harz

Weiterempfehlung 84,5%

its.de

3 Sterne Zum Harzer Jodlermeister

Deutschland / Harz / Altenbrak

Weiterempfehlung 72,2%

its.de

2,5 Sterne Hotel Harz

Deutschland / Harz / Wernigerode

Weiterempfehlung 57,1%

its.de

3 Sterne Hotel Pension Ursula

Deutschland / Harz / Bad Sachsa

Weiterempfehlung 75,0%

its.de

3 Sterne Regiohotel Quedlinburger Hof

Deutschland / Harz / Quedlinburg

Weiterempfehlung 93,5%

jahnreisen.de

4 Sterne Hotel Residenz

Deutschland / Thüringen / Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Weiterempfehlung 87,8%

dertour.de

4 Sterne Hotel Residenz

Deutschland / Thüringen / Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Weiterempfehlung 87,8%

its.de

4 Sterne Hotel Residenz

Deutschland / Thüringen / Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Weiterempfehlung 87,8%

dertour.de

4 Sterne Hotel Residenz

Deutschland / Thüringen / Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Weiterempfehlung 87,8%

its.de

3 Sterne sunotel Kreuzeck

Deutschland / Harz / Hahnenklee

Weiterempfehlung 46,2%

its.de

3,5 Sterne Regiohotel Am Brocken

Deutschland / Harz / Schierke

Weiterempfehlung 94,3%

its.de

3 Sterne Carea Residenz Hotel Harzhöhe

Deutschland / Harz / Hahnenklee

Weiterempfehlung 65,2%

its.de

4 Sterne Best Western Hotel Schlossmühle

Deutschland / Harz / Quedlinburg

Weiterempfehlung 87,9%

its.de

4 Sterne Niedersächsischer Hof

Deutschland / Harz / Goslar

Weiterempfehlung 94,6%

Der Fuldaradweg: idyllische Wege entlang der Fulda

Der Fuldaradweg: idyllische Wege entlang der Fulda


Wer gerne auch mal schneller unterwegs ist und sich ab und an sein Fahrrad schnappt, ist auf dem Fuldaradweg perfekt aufgehoben. Von Gersfeld (Röhn) führt der idyllische Pfad direkt an der Fulda entlang nach Bad Karlshafen. Auf rund 250 Kilometern warten viele spannende Orte auf Sie: Genießen Sie Ihre Pausen in der barocken Stadt Fulda oder gehen Sie auf Erkundungstour in der Kleinstadt Rotenburg, die mit alten Fachwerkhäusern, dem historischen Marktplatz und dem riesigen Rathaus mit Renaissance-Fassade einen ganz eigenen Charm besitzt. Zwischen den einzelnen Stationen begeistert Sie die Ruhe der grünen Regionen Hessens und Sie schalten am Flussbett der Fulda ab vom Alltag. Insgesamt vier Tagesetappen warten auf Sie, die Ihnen die heimische Kultur und die wunderschönen Landschaften Hessens näherbringen.


Unser Tipp: Renovierte Fachwerkhäuser, ein geschichtsträchtiger Marktplatz und ein einmaliges Flair – der Luftkurort Gersfeld ist nicht nur der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Radtour sondern bietet auch viele Möglichkeiten für entspannte Ausflüge innerhalb des Mittelgebirges Rhön. Erholen Sie nach ausgiebigen Unternehmungen mit dem Rad oder zu Fuß im Hotel Gersfelder Hof & Aparthotel Sternschnuppe, das auf einer kleinen Anhöhe am Ortsrand von Gersfeld liegt und mit einer vielfältigen Anlage punktet.

Der Moselsteig: der Wanderweg mit spannender Abwechslung

Der Moselsteig: der Wanderweg mit spannender Abwechslung


Abgeschieden und idyllisch, trotzdem aufregend und erlebnisreich zugleich: Beim Wandern auf dem Moselsteig erwartet Sie ein einzigartiges Wandererlebnis. Der 365 Kilometer lange Moselsteig erstreckt sich vom deutsch-französischen Grenzort Perl bis nach Koblenz und bietet 24 abwechslungsreiche Etappen. Bei einer Wanderung auf der zwölften Etappe von Ürzig nach Traben-Trarbach erhaschen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Moselschleife bei Kröv. Aber auch die anderen Etappen des Wanderweges haben viel zu bieten: Entdecken Sie auf der anspruchsvollen siebten Etappe die Wälder der Mehringer Schweiz voller Auf- und Abstiege oder genießen Sie auf der 17. Etappe von Ediger-Eller bis Beilstein abwechslungsreiche Ausblicke über das gesamte Moseltal. Egal, wie Sie sich entscheiden: Jede Wanderung entführt Sie zu den schönsten Naturerlebnissen der Landschaften entlang der Mosel.


Unser Tipp: Genießen Sie die Vielfältigkeit des Kurortes Bad Nauheim bei einem Aufenthalt im DOLCE by Wyndham Bad Nauheim. Tanken Sie Energie in der Stadt mit sprudelnder Atmosphäre, wenn Sie die Solequellen besuchen oder die Jugendstilarchitektur und die vielen grünen Oasen bestaunen. Von hier aus sind Sie in knapp eineinhalb Stunden in Koblenz und können mit Ihrer Wanderung auf dem Moselsteig starten.

Top-Angebote: Mosel Umgebung

4 Sterne Vienna House Easy Trier

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

Weiterempfehlung 100,0%

0 Sterne Hotel Ellenzer Goldbäumchen

Deutschland / Mosel-Saar Region / Ellenz-Poltersdorf

3 Sterne Weinhaus-Hotel Gräffs-Mühle

Deutschland / Mosel-Saar Region / Traben-Trarbach

Weiterempfehlung 100,0%

dertour.de

3 Sterne Sewenig Hotel

Deutschland / Mosel-Saar Region / Müden

Weiterempfehlung 71,4%

its.de

3 Sterne Sewenig Hotel

Deutschland / Mosel-Saar Region / Müden

Weiterempfehlung 71,4%

its.de

4 Sterne FourSide Plaza Hotel Trier

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

Weiterempfehlung 81,8%

dertour.de

0 Sterne Mosel-Radweg à la Carte

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

clevertours.com

0 Sterne Hotel Ellenzer Goldbäumchen - All Inclusive Paket

Deutschland / Mosel-Saar Region / Ellenz-Poltersdorf

Weiterempfehlung 58,6%

dertour.de

5 Sterne Häcker´s Fürstenhof Bad Bertrich

Deutschland / Eifel & Hunsrück / Bad Bertrich

Weiterempfehlung 100,0%

dertour.de

5 Sterne Häcker´s Fürstenhof Bad Bertrich

Deutschland / Eifel & Hunsrück / Bad Bertrich

Weiterempfehlung 100,0%

dertour.de

4,5 Sterne LifeStyle Resort zum Kurfürst

Deutschland / Mosel-Saar Region / Bernkastel-Kues

Weiterempfehlung 88,2%

its.de

3 Sterne Hotel Lellmann

Deutschland / Mosel-Saar Region / Löf

Weiterempfehlung 94,4%

dertour.de

0 Sterne Von Winzerhof zu Winzerhof

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

dertour.de

0 Sterne Mosel-Radweg - Der Klassiker

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

dertour.de

0 Sterne Mosel-Radweg mit Charme

Deutschland / Mosel-Saar Region / Trier

Schwäbische Alb-Radweg: Rasante Wege durch die Natur


Von Nördlingen über die atemberaubenden Landschaften der Schwäbischen Alb sowie durch das Donautal führt Sie der Schwäbische Alb-Radweg nach Ludwigshafen am Bodensee. Entdecken Sie auf Ihrer Fahrt durch die Schwäbische Alb malerische Flusstäler und lauschige Wälder mit geheimnisvollen Schluchten. Die insgesamt 314 Kilometer teilen sich in sieben Etappen, die Sie auch als einzelne Tagestour bestreiten können. Mit beachtenswerten Steigungen und Abfahrten lädt der gesamte Weg Sie zu einer rasanten Radtour ein und eignet sich vorwiegend für Radfahrer mit einer guten Ausdauer und Fitness.


Unser Tipp: Ebenfalls in der Nähe vom Bodensee und damit in perfekter Lage zur letzten Etappe des Radweges, der in Ludwigshafen am Bodensee endet, liegt Unterkürnach. Genießen Sie hier im Allgäu Hotel Hofgut Kürnach die Urlaubsregion und freuen Sie sich auf das Wandern im Allgäu. Etwas mehr als 100 Kilometer legen Sie bis zu Ihrem Ziel Ludwigshafen zurück, sodass sich eine Etappe des Schwäbische Alb-Radwegs perfekt als Tagesausflug anbietet.

Der Rennsteig: durchatmen im Thüringer Wald

Der Rennsteig: durchatmen im Thüringer Wald


Freuen Sie sich auf einen erholsamen Wanderurlaub voller Natur, Freude und Entdeckungen im Thüringer Wald. Acht Etappen und eine Fülle an Naturhighlights warten auf Sie. Vom Mittellauf der Werra bis zum Oberlauf der Saale bei Blankenstein verläuft der rund 170 Kilometer lange Rennsteig. Über den Kamm des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges führt Sie der Wanderweg auch durch den nördlichen Frankenwald. Erfrischende Waldluft und eine bezaubernde Landschaft, die Ihnen herrliche Ausblicke über den Thüringer Wald bietet, warten auf Sie.


Unser Tipp: Zentral gelegen und ideal für Wanderfans – so lässt sich das HVD Grand Hotel Suhl beschreiben. Mitten im Erholungsort Thüringer Wald lädt Sie das Hotel zu einem gemütlichen Aufenthalt ein. Von dort aus starten Sie Ihre Wanderungen auf dem Rennsteig und haben außerdem die Möglichkeit, viele weitere spannende Wanderrouten zu erkunden. Ideal für Erlebnissuchende!

Weitere Reiseinspirationen für Sie: