Urlaub Israel günstig buchen

Israel Urlaub

Israel erleben: Urlaub in Jerusalem, Tel Aviv und am Toten Meer

Zwischen dem südöstlichen Mittelmeer und dem Fluss Jordan erstreckt sich ein Land mit abwechslungsreicher Natur: Malerische Sandstrände, fruchtbare Flusstallandschaften, idyllische Hügelgebiete und weite Wüstenstriche laden dazu ein, im Urlaub Israels Vielfalt zu entdecken. Zudem fasziniert das von mehreren Religionen geprägte Land mit zahlreichen Kulturerbschaften, so das zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Zentrum der Hauptstadt Jerusalem. Eine historische Stadtbefestigung umgibt die in ein armenisches, ein christliches, ein muslimisches und ein jüdisches Viertel unterteilte Altstadt. Am Tempelberg finden Sie bedeutende Heiligtümer dieser Religionen, darunter die berühmte jüdische Klagemauer und islamische Pilgerstätten wie der von einer goldenen Kuppel gekrönte Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee. Im westlichen Zentrum markiert die christiliche Grabeskirche die Stelle, an der einst Jesus zu Grabe getragen worden sein soll. Mit Israels Geschichte eng verwoben ist der Holocaust, an den verschiedene Denkmäler erinnern. Die Gedenkstätte Yad Vaschem umfasst ein Musem sowie mehrere Ausstellungen und Bibliotheken.

Mehr

Unsere Top-Angebote in Israel

Es tut uns leid. Leider haben wir derzeit keine Angebote für Israel.

Aber schauen Sie doch mal unsere Angebote in Vereinigte Arabische Emirate an.

Bei einer Reise nach Israel lebendige Kultur erleben

Wenn Sie Israels moderne Seite kennenlernen möchten, wählen Sie ein Angebot nach Tel Aviv. REWE Reisen offeriert Ihnen verschiedene Unterkünfte und Reiseangebote mit persönlich auf Sie zugeschnittenen Mehrwerten. Die Stadt am Mittelmeer begeistert mit einem etwa 14 Kilometer langen, weißsandigen Strand sowie mit ihrer Weißen Stadt. In diesem Stadtteil wurden in den 1930er Jahren tausende von Gebäuden moderner internationaler Stilrichtungen, oft von Weimarer und Dessauer Bauhaus-Architekten, errichtet. An der Promenade und auf dem Rothschild-Boulevard reihen sich unzählige Cafés, Restaurants und Bars aneinander. Abends laden dort Varietés zu Musical- und Kabarettshows, und Clubs wie das Levontin 7 und die Ozen Bar erwarten Sie mit Livekonzerten trendiger Rock- oder Indiebands.Traditionelles Flair hingegen begrüßt Sie in der Altstadt Jaffa, deren enge Gassen, mittelalterliche Kirchen und Klöster sowie lebhafte Künstlerviertel zum Bummel locken. Noch weiter zurück in die Vergangenheit führt Sie ein Ausflug zum Eretz Israel Museum, das Ihnen archäologische Exponate und frühgeschichtliche Funde aus der Ausgrabungsstätte Tell Qasile präsentiert.

Pauschalreisen Israel buchen

Wellness am Toten Meer

Zwischen Mai und Oktober locken Wassertemperaturen von 20 Grad und mehr Badeurlauber zu den Mittelmeerstränden an Israels Westküste, zu den südlich gelegenen Tauchrevieren am Roten Meer sowie zum Toten Meer im Osten Israels. Der rund 90 Minuten von Jerusalem entfernte Salzsee ist berühmt für seinen hohen Salzgehalt. Lassen Sie sich auf seiner Wasseroberfläche treiben und die reichen Mineralstoffe auf Ihre Haut wirken oder genießen Sie sein Wasser in den Salzgrotten und Saunas der hiesigen Wellnesshotels. Neben Bädertherapien und Packungen können Sie oft auch Massagen, Peelings und kosmetische Behandlungen buchen. Resorts mit direktem Zugang zum öffentlichen Strand am Toten Meer und noble Hotels, teils mit privaten Badeabschnitten, finden Urlauber in Israels Oasen En Gedi und En Bokek am Westufer des Toten Meers. Ausflügler zieht es dort zu den Wasserfällen im En-Gedi-Naturpark oder zum Berg Sodom, dessen Gipfelplateau weite Blicke über das Tote Meer bis zum benachbarten Jordanien bietet. Von Südufer des Salzsees aus erreichen Sie die schnell die Ebenen der Negev-Wüste. Wer die Wüste zur Regenzeit im Winter oder Frühjahr besucht, kann ihren von Tälern und Gebirgen durchzogenen Südteil sogar kurzzeitig erblühen sehen.