Buchungscode KEF10780N
Angebot merken

Nordlichter & heiße Quellen

Island / Island / Keflavik

DERTOUR
Buchungscode KEF10780N
Angebot merken

Inklusivleistungen:

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im Bus (2.-7. Tag)
  • Transfers ab/bis Flughafen Keflavik
  • 7 Nächte in Hotels oder Gästehäusern (Mittelklasse) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC (DB1X)
  • 7x Frühstück, 5x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung (2.-7. Tag)
  • Ausflüge und Eintritte: Mikrobauereiführung mit Bierprobe, Eintritt Myvatn-Naturbad inkl. Handtuch, Freilichtmuseum Glaumbær, Gewächshausanlage Fridheimar
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Busreise, Gruppenreise

Erleben Sie tagsüber die schönsten Plätze Nord- und Südwestislands im winterlichen Gewand, abends mit ein wenig Glück die tanzenden Polarlichter am Himmel! Ein Stück isländische Kultur erwartet Sie beim Besuch eines Geothermalbads am Myvatn-See.

Ihre Vorteile

Mystischer Myvatn-See mit Geothermalbad

Kulinarisches Erlebnis: Bierprobe in der Mikrobrauerei

Tolle Chancen auf Nordlichter

Höhepunkte der Südküste und Golden Circle

Garantierte Durchführung:

Ja

Deutschsprechende Reiseleitung

Ja

Leistungen:

Inklusivleistungen/Ausflüge inklusive, Inklusivleistungen/Eintrittsgelder inklusive, Inklusivleistungen/Transfers inklusive, Verpflegung/Viele Mahlzeiten inklusive

Highlights:

Reyjkavik, Borgafjord, Hraunfossar, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dimmuborgir, Namaskard, Skagafjördur, Hvalfjördur, Goden Circle, Gullfoss, Thingvellir, Strokkur, Skogafoss, Seljalandsfoss, Vik

Reiseverlauf:

1. Tag: Keflavik - Reykjavik

(Sonntag) Individuelle Anreise nach Keflavik. Transfer nach Reykjavik und eine Nacht in Reykjavik. Ca. 50 km/ ca. 45 Min

2. Tag: Borgarfjord - Hraunfossar

(Montag) Fahrt zum geschichtsträchtigen Borgarfjord in Westisland, wo Sie die ergiebigste Heißwasserquelle Europas, die Deildartunguhver, besuchen. Pro Sekunde produziert sie ca. 200 Liter kochendes Wasser. Anschließend warten die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und der sagenumwobene Barnafoss („Kinderwasserfall“) auf Sie. Eine Nacht im Raum Hvammstangi. Ca. 250 km/ ca. 4 Std. (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Hraunfossar - Myvatn

(Dienstag) In der Nähe des Fischerortes Dalvik lernen Sie während einer Führung durch eine isländische Mikrobrauerei, die auch nach Pilsener Brauart braut, etwas über den Brauprozess und genießen zum Abschluss eine kleine Kostprobe. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt durch Akureyri, der Hauptstadt Nordislands. Abends erwartet Sie ein Vortrag zum Thema Polarlichter, der Sie auf den Spaziergang zur Sichtung des Naturphänomens vorbereitet. Die Region rund um den Myvatn bietet beste Bedingungen für das Sichten von Nordlichtern. 2 Nächte im Raum Myvatn. Ca 280 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Abendessen)

4. Tag: Naturparadies Myvatn und Godafoss Wasserfall

(Mittwoch) Heute erkunden Sie das Myvatn-Gebiet mit seiner Vielfalt an vulkanischen Erscheinungen. Hier finden Sie Pseudokrater und das Lavalabyrinth von Dimmuborgir mit seinen bizarren Lavaformationen, die manchmal an versteinerte Trolle erinnern und die brodelnden Schlammpfuhle im Hochtemperaturgebiet von Namaskard. Außerdem besuchen Sie den beeindruckenden Godafoss, dem „Wasserfall der Götter“. Abends erwartet Sie Entspannung pur: Genießen Sie ein Bad in der Blauen Lagune des Nordens, dem Naturbad Jardbödin. Mit etwas Glück können Sie beim Baden auch Nordlichter am Himmel sehen. Ca. 150 km/ca. 3 Std. (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: Skagafjord - Hvalfjord

(Donnerstag) Sie folgen der Küste Richtung Westen in den Skagafjördur. Die Region ist bekannt als Mekka für Islandpferde. In der Nähe besuchen Sie das Freilichtmuseum Glaumbær. Auf einem der schönsten Torfhöfe Islands wird Ihnen auf anschauliche Art und Weise das frühere Leben auf dem Lande nähergebracht. Anschließend fahren Sie über die Hochebene Holtavörduheidi Richtung Westisland. Am Walfjord lassen Sie den Tag ausklingen. Eine Nacht im Raum Hvalfjördur. Ca. 490 km/ca. 7 Std. (Frühstück, Abendessen)

6. Tag: Golden Circle - Südisland

(Freitag) Heute entdecken Sie die Route entlang des „Goldenen Kreises“. Er verbindet drei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands: den goldenen Wasserfall Gullfoss, der über Etappen in eine tiefe Schlucht stürzt, den geologisch interessanten Nationalpark Thingvellir, an dem der nordamerikanische und der eurasische Kontinent aufeinandertreffen, und das geothermale Gebiet rund um den Strokkur, dem aktivsten und zuverlässigsten Geysir der Welt. In regelmäßigen Abständen schießt eine bis zu 25 Meter hohe Wasserfontäne gen Himmel. Auf dem Weg an die Südküste erfahren Sie mehr über die Nutzung des heißen Grundwassers in Island auf einer Führung durch ein geothermisch beheiztes Gewächshaus, das auch im Winter frisches Gemüse produziert. In Ihrer Unterkunft in Südisland finden Sie mit den Außenbädern, die ebenfalls mit Geothermalwasser beheizt werden, optimale Bedingungen für einen entspannenden Abend unter freiem Himmel. Eine Nacht im Raum Südisland. Ca. 200 km/ca. 4 Std. (Frühstück, Abendessen)

7. Tag: Skogafoss - Reykjavik

(Samstag) Entlang der Südküste fahren Sie zu den beeindruckenden Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss, einem der schönsten Wasserfälle Islands, hinter dem Sie im Sommer sogar entlanglaufen können. Am schwarzen Lavastrand von Vik beeindrucken eine starke Brandung, schroffe Felsformationen wie die Nadeln von Reynisdrangar und der Blick auf das Kap Dyrholaey, das Wahrzeichen der Südküste. Zurück in Reykjavik erleben Sie eine orientierende Stadtrundfahrt. Abends besteht die Möglichkeit, an einer Nordlichter-Bootsfahrt in der Bucht von Reykjavik teilzunehmen (fakultativ). Eine Nacht in Reykjavik. Ca. 300 km/ca. 4,5 Std. (Frühstück)

8. Tag: Reykjavik - Keflavik

(Sonntag) Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise. Ca. 50 km/ca. 45 Min. (Frühstück)

Hinweis:

Maximalteilnehmerzahl: 28 Personen

Mindestalter: 8 Jahre

Gesamtstrecke: ca. 1.770 km

Da die Rückflüge nach Deutschland oftmals früh morgens erfolgen, ist ein früher Transfer zum Flughafen notwendig (ca. 4 Uhr). Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Hotel zu dieser frühen Zeit ein Frühstück anbietet.

Bei einer Teilnehmerzahl bis 16 Personen kann die Reise mit einer deutschsprechenden Fahrerreiseleitung (Driverguide) durchgeführt werden.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum:

Sonntags: 19.11., 28.1., 4.2., 11.2., 18.2., 25.2., 10.3.

Weitere buchbare Termine: 2023: 22.10., 2024: 22.9., 20.10., 17.11.

Kundeninformation

Kind: 8-11 J. (im Zusatzbett)

Zusatznächte: Reykjavik: Anf H, Leistung KEF30057B (DB1F)

Hinweis zu Rail & Fly:

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 30.4.2024 (Winterkatalog 2023/2024).

Veranstalter:

dertour.de
Eine Marke der
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt

Weitere Informationen zum Veranstalter DERTOUR

Durchschnittliche Werte im September

7°C
Lufttemperatur
8°C
Wassertemperatur
3 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 20€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden