Buchungscode GLA15914N
Angebot merken

Inselwelt der Hebriden

Großbritannien / Schottland / Fort William

DERTOUR
Buchungscode GLA15914N
Angebot merken

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 8 Nächte in Gästehäusern (einfach ausgestattet bis Mittelklasse) (DB1F Doppelzimmer, EB1F Einzelzimmer) bzw. in Hotels (Mittelklasse) (DB3F Doppelzimmer, EB3F Einzelzimmer)
  • 8x Frühstück
  • Fährüberfahrten inklusive einem Pkw lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise

Die landschaftliche Vielfalt und Einzigartigkeit der Hebriden-Inseln lassen Sie die Geschäftigkeit des Alltags vollkommen vergessen. Jede Insel hat ihren eigenen Reiz und ist eine eigene kleine Welt auf der die Uhren langsamer ticken! Alternativ zu Hotelunterkünften sind Übernachtungen in landestypischen Gästehäusern möglich.

Ihre Vorteile

Schottlands Trauminseln im Nordwesten - Skye, Harris und Lewis

Unberührte Natur, endlose Strände, zerklüftete Küsten, idyllische Ortschaften und historische Stätten erleben

Garantierte Durchführung:

Ja

Leistungen:

Rundreise/Mehrere Unterkunftsarten, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights:

Isle of Skye, Isle of Harris, Isle of Lewis, Inverness und die Highlands

Reiseverlauf:

1. Tag: Region Fort William/Oban

Individuelle Anreise. In Fort William könne Sie z. B. den „Whisky-Shop“ mit seinem großen Sortiment oder das West Highland Museum besuchen. Eine Nacht in der Region Fort William/Oban. Anreiseempfehlung: Flughafen Glasgow (ca. 160 km bzw. 140 km).

2. Tag: Region Fort William/Oban - Isle of Skye

Mit der Fähre fahren Sie am Nachmittag von Mallaig nach Armadale auf die Isle of Skye (ca. 45 min), die größte Hebrideninsel, welche von vielen als die schönste und abwechslungsreichste Insel angesehen wird. Hier bedeutet Zeit nicht viel, wenn man davon ausgeht, dass 500 Millionen Jahre Erdgeschichte zu Füßen liegen. Besonders im Frühjahr und im Sommer kann man mit etwas Glück Wale und Delfine beobachten. 2 Nächte auf der Isle of Skye. Ca. 70 km/ ca. 1 Std. zur Fähre (Frühstück)

3. Tag: Isle of Skye

Die Isle of Skye mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, ihren vielen Traumstränden aber auch kulturellen Höhepunkten wartet darauf, erkundet zu werden. Sie ist bekannt für ihre dichten Nebelbänke, die ihr auch den Namen „Isle of Mist“ einbrachten. Der Süden gilt als der Garten der Insel. Grüne Wiesen, verzauberte Flüsse und Bäche am Fuße der Cuillin Hills laden zu Wanderungen in traumhafter Kulisse ein. Wer mag, kann sich in den bekannten Fairy Pools eine erfrischende Abkühlung gönnen. Der Norden hingegen besticht durch seine rauen Felsformationen wie dem „Old Man of Storr“. Besuchen Sie im Nordwesten der Insel das bekannte Dunvegan Castle (fakultativ), die angeblich älteste noch bewohnte Burg Schottlands. In der Nähe können Sie auch die Talisker Distillery (fakultativ), die einzige Whisky Brennerei der Insel, besichtigen. Ca. 250 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

4. Tag: Isle of Skye - Isle of Harris

Fährüberfahrt (ca. 1 Std. 40 Min.) von der Hafenstadt Uig nach Tarbert auf der Isle of Harris. Das kleine Hafenstädtchen ist für seine hochwertigen Tweedstoffe und Webereien bekannt. Besuchen Sie einen der sehr schönen Stränder der Insel oder die idyllisch gelegene St. Clement's Church ganz im Süden der Insel. Eine Nacht auf der Isle of Harris. Ca. 95 km/ca. 2 Std. (Frühstück)

5. Tag: Isle of Harris - Isle of Lewis

Sie fahren über die Meerenge zur Isle of Lewis, die ihren Besuchern eine ebenso abwechslungsreiche Landschaft wie die Isle of Harris bietet. Neben der atemberaubenden Schönheit der Landschaft sehen Sie eine Vielzahl von historischen und archäologischen Plätzen, wie die 5.000 Jahre alten „Standing Stones“ von Callanish (fakultativ, Eintritt frei). Die Hauptstadt Stornoway überrascht durch ihre offene Freundlichkeit und den lebendigen Charme. Besonders an den Wochenenden pulsiert hier das Leben. 2 Nächte auf der Isle of Lewis. Ca. 80 km/ca. 1,5 Std. (Frühstück)

6. Tag: Isle of Lewis

Wir empfehlen den Besuch des Blackhouse Museums (fakultativ), ein kleines Freilichtmuseum bei Arnol. Die traditionellen Häuser waren bis zur Mitte der 60er Jahre bewohnt. Interessant sind ebenso die typischen Moorfelder im Kern der Isle of Lewis. Tief im Westen liegt die Gemeinde Uig. Sie zählt zu den schönsten Orten der Insel mit einem riesigem Sandstrand umringt von grünen Wiesen und dem türkisblauen Meer. Ca. 100 km/ca. 1,5 Std. (Frühstück)

7. Tag: Isle of Lewis - Ullapool

Rückfahrt mit der Fähre von Stornoway (Isle of Lewis) zur Hafenstadt Ullapool (ca. 3 Std.), die im 18. Jhd. zur Zeit des Heringbooms gegründet wurde. In der Regel verlässt das Schiff mittags den Hafen von Stornoway. Eine Nacht in Ullapool. Ca. 105 km/ca. 1 Std. (Frühstück)

8. Tag: Ullapool - Region Inverness/Beauly/Nairn

Von Ullapool lohnt eine Fahrt über das schöne viktorianische Kurbad Strathpeffer. Hier befinden sich in der Nähe die Wasserfälle „Falls of Rogie“ (fakultativ), an denen je nach Jahreszeit Lachse beim Springen beobachtet werden können. Zum Abschluss der Tour können Sie noch die Black Isle besuchen. Der Ort Cromarty an der Spitze der Halbinsel ist der besterhaltene historische Ort der Highlands. Eine Nacht in der Region Inverness/Beauly/Nairn. Ca. 150 km/ca. 2,5 Std. (Frühstück)

9. Tag: Region Inverness/Beauly/Nairn

Individuelle Abreise. Flughafen Glasgow ca. 275 km (Frühstück)

Hinweis:

Mietwagen nicht inklusive

Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.

Gesamtstrecke: ca. 850 km

4.-7. Tag: Je nach Fährzeit übernachten Sie entweder wie im Reiseverlauf beschrieben oder drei Nächte auf Isle of Harris oder Isle of Lewis.

Fährzeiten können variieren, eine Bestätigung erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Wetterbedingte Änderungen der Zeiten und Abfahrten (bzw. Fährausfälle) sind möglich.

Viele Geschäfte und Museen auf den Inseln Harris und Lewis sind sonntags geschlossen.

Die Unterkünfte können sich in einem Umkreis von ca. 50 km zu den angegebenen Orten befinden und liegen vor allem bei der Kategorie Gästehäuser ländlich und teilweise außerhalb der Ortschaften.

Je nach Flugzeiten ist eine Vor- bzw. Nachübernachtung in Flughafennähe empfehlenswert.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.4.-14.10.

Kundeninformation

Kind: 0-12 Jahre (im Zusatzbett).

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen.

Hinweis zu Rail & Fly:

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2024 bis 31.12.2024 (Jahreskatalog 2024).

Veranstalter:

dertour.de
Eine Marke der
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt

Weitere Informationen zum Veranstalter DERTOUR

Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 20€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden