Buchungscode PTY30018B
Angebot merken

Best of Panama

Panama / Panama-City & Umgebung / Panama City

Jahn-Reisen
Buchungscode PTY30018B
Angebot merken

Inklusivleistungen:

  • Gruppenreise in einem der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug lt. Reiseverlauf
  • Inlandsflug mit nationalen Fluggesellschaften inkl. Gebühren in der Economy-Class lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (zweckmäßig und Mittelklasse) (UX1X)
  • 12x Frühstück, 3x Mittagessen
  • Örtlich wechselnde, deutschsprechende Reiseleitung (Tag 3-7, Tag 9 ab der Oreba Chocolate Farm und an Tag 10), englischsprechende Reiseleitung (Tag 2 und 8), spanischsprechender Fahrer (Tag 1, 12 und 13)
  • Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Busreise, Flugreise, Gruppenreise

Entdecken Sie die Hauptstadt Panama City mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und den Panama-Kanal, Natur in Hülle und Fülle sowie viele palmengesäumte, menschenleere Strände und die gastfreundlichen und warmherzigen Menschen!

Ihre Vorteile

Stadtbesichtigung Panama City inkl. 4 stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal

Idyllische Kaffeeregion Boquete am Fuße des Vulkans Barú

Farbenprächtige Unterwasserwelt und Karibik-Strände: Inselparadies Bocas del Toro

Tolle Mischung aus Naturerlebnissen & Strandaufenthalt

Garantierte Durchführung:

Ja

Deutschsprechende Reiseleitung

Ja

Leistungen:

Inklusivleistungen/Inlandsflüge inklusive, Rundreise/Garantierte Durchführung ab 2 Personen, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Sparvorteile/Frühbuchervorteil

Highlights:

Panama City, El Valle de Antón, Chitré, Isla Iguana, Boquete, Bocas del Toro

Reiseverlauf:

1. Tag: Panama City

(Freitag) Individuelle Anreise nach Panama City. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Stadthotel. In der Umgebung finden Sie Einkaufsstraßen, Restaurants und Bars. 3 Nächte im Best Western Plus Panama Zen (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).

2. Tag: Panama City und Teildurchquerung des Panama-Kanals

(Samstag) Heute werden Sie von Ihrem Hotel zum Hafen gefahren und lernen das sogenannte 8. Weltwunder auf einer Bootsfahrt von Panama Stadt nach Gamboa kennen. Vom Hafen startet die ca. 4-stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal, der eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt darstellt. Sie passieren auf Ihrer Fahrt die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, das Gaillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún-See. Diese Reise hinterlässt bei jedem Reisenden einen bleibenden Eindruck. Genießen Sie das Mittagessen an Bord, bevor es vom Hafen in Gamboa mit dem Bus zurück nach Panama City an der Pazifikküste geht. Die Bootsfahrt wird manchmal auch in entgegengesetzter Richtung von Gamboa nach Panama City durchgeführt. (Frühstück, Mittagessen)

3. Tag: Panama City

(Sonntag) Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der im Jahr 1519 gegründeten Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Zuerst werden Sie das historische „Panama Viejo" aus dem 16. Jahrhundert sehen. Anschließend geht es entlang des Ufers in die faszinierende Altstadt „Casco Antiguo". Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der ansonsten modernen Stadt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet. Die Fahrt führt danach auf den Causeway, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Danach geht es zu den Miraflores Schleusen des Panama-Kanals. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14 000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal. (Frühstück)

4. Tag: Panama City - El Valle de Antón

(Montag) Bevor Sie die Stadt verlassen, besuchen Sie noch einen lokalen Obst- und Gemüsemarkt. Es wird bestimmt einige tropische Früchte geben, die Sie noch nicht kennen. Auch werden hier frische Früchte zur Verkostung für unterwegs eingekauft. Fahrt westwärts auf der berühmten Centenario Brücke zur beschaulichen Kleinstadt El Valle de Antón in den Bergen der Provinz Coclé. Das Städtchen ist der größte besiedelte Vulkankrater der Erde. Vor ewigen Zeiten ein Kratersee, wurde dieser später von den Ureinwohnern der umliegenden Berge besiedelt. El Valle de Antón hat ein sehr angenehmes Klima und eine einzigartige Vogelwelt. Vor Ort können Sie die Gegend während kleiner Wanderungen besser kennenzulernen. Besuchen Sie z. B. den Wasserfall „El Macho“, "La Piedra Pintada", eine Felswand mit präkolumbianischen Steinzeichnungen oder auch den „Butterfly Haven“, eine Schmetterlingsfarm. Oder Sie gönnen sich eine Gesichtsmaske in den warmen Mineralquellen "Pozos Termales". Eine Nacht im Hotel Anton Valley oder Hotel Valle Verde (zweckmäßig, Landeskategorie: 3 Sterne). (Frühstück)

5. Tag: El Valle de Antón - Las Tablas

(Dienstag) Heute geht es zurück auf die Panamericana und weiter Richtung Westen. In Natá de los Caballeros können Sie die historische Kirche besuchen. Der Ort gehört zu den ältesten des Landes. Von den Kolonialbauten kann heute nur noch die zum Nationaldenkmal erhobene Kirche besichtigt werden, die zu den ältesten des gesamten Kontinents zählt. Bevor es weiter in das hübsche und historische Dörfchen Parita geht (fast noch ein Geheimtipp), erwartet Sie ein typisches panamaisches Mittagessen. In Parita besuchen Sie einen lokalen Maskenbildner in seinem Haus. Er erklärt Ihnen, wie man die für Panama typischen Diablicos-Masken herstellt und natürlich können Sie auch vor Ort eine dieser Masken als Souvenir erwerben. Anschließend Besuch eines privaten Hauses, wo Sie sehen wie in stundenlanger Handarbeit die Polleras hergestellt werden. Die Pollera ist die panamaische Nationaltracht der Frauen, einem wunderschönen, feinverarbeiteten Trachtenkleid und ist grundsätzlich ein koloniales Erbe aus Spanien. 2 Nächte im Hotel Presidente (Mittelklasse, Landeskategorie: 5 Sterne). (Frühstück, Mittagessen)

6. Tag: Ausflug Oria Arriba und Playa Venao/Isla Cañas

(Mittwoch) Heute erwarten Sie die Bewohner des kleinen Dorfes Oria Arriba. Der Weg führt durch viel Natur und typische Dörfer. Nach ca 1,5 Std. Fahrtzeit erreichen Sie den idyllischen Ort, welcher versteckt in den Hügeln der Provinz Los Santos liegt. Nach einem Empfang mit Musik und einem Erfrischungsgetränk beginnt der Rundgang durch das Dorf. Dabei schauen Sie den Einheimischen über die Schultern und sehen wie verschiedene Produkte wie zum Beispiel Hüte und Musikinstrumente per Hand hergestellt werden. Schritt für Schritt wird die Herstellung des jeweiligen Produktes anschaulich erklärt. Danach besuchen Sie eine originale Zuckerrohrmühle, die noch in Betrieb ist und durch echte Pferdestärken angetrieben wird. Dabei erfahren Sie wie das Zuckerrohr gepresst und anschließend in einem selbst errichteten Lehmofen weiterverarbeitet wird. Eine Verkostung des frisch gepressten Zuckerrohrsafts darf dabei natürlich nicht fehlen. Je nach Saisonzeit ist auch der Besuch von einer Tabakplantage möglich, wo die Verarbeitung der Tabakpflanzen vorgestellt wird. Nach dem Rundgang gibt es ein typisches Mittagessen mit Produkten aus dem Dorf im Hause der Gastgeberin. Der herrliche Ausblick der Terrasse des Hauses führt in die Berge von Los Santos. Danach Fahrt an den Strand der Pazifikküste zum Entspannen und Sonnenbaden. Am Nachmittag geht es zurück zum Hotel. (Frühstück, Mittagessen)

7. Tag: Las Tablas - Boquete

(Donnerstag) Heute fahren Sie bis in die westlichste Provinz Panamas, nach Chiriquí. Von der Panamericana aus geht es in die nahegelegenen Berge von Chiriquí bis in das kleine Bergdorf Boquete, das auf 1200 m Höhe liegt und über ein frühlingshaftes Klima verfügt.Schon aus der Entfernung ist der imposante erloschene Vulkan Barú zu sehen, der mit knapp 3.480 m der höchste Berg des Landes ist. Boquete zählt wegen seines angenehm kühlen Klimas und des malerischen Panoramas zu den beliebtesten Regionen Panamas. Der Ort garantiert viel Abwechslung und beste Bedingungen für Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung. Entdecken Sie zuerst den kleinen Ort Boquete, bevor Sie eine kleine Wandertour in der wunderschönen Umgebung von Boquete erwartet. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Tukane, Kolibris oder sogar der seltene Quetzal-Vogel. Ende der Tour am Hotel. 2 Nächte im Boquete Tree Trek Mountain Resort oder Hotel La Casa de La Abuela (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). (Frühstück)

8. Tag: Boquete

(Freitag) Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: ein aufregender Spaziergang auf Hängebrücken. Bekommen Sie von oben einen ganz neuen Blick auf die Natur. Beobachten Sie Nebelwald und Wasserfälle aus der Vogelperspektive! Ein unvergessliches Erlebnis! Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in die Welt des Kaffees, Sie besuchen eine Kaffeeplantage. Ihnen wird der Anbau, die Ernte und Verarbeitung der Kaffeefrucht erläutert. Zum Abschluss des Rundganges gibt es natürlich auch eine Kostprobe des herrlich schmeckenden Getränks. (Frühstück)

9. Tag: Boquete - Bocas del Toro

(Samstag) Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt über die Cordillera de Talamanca (ca. 3-3,5 Stunden) und danach entlang der Karibikküste und durch immer wechselnde Vegetation nach Almirante (Transfer ohne Reiseleitung). Kurz vor Almirante erwartet Sie Ihre deutschsprechende Reiseleitung, mit der Sie die Oreba Chocolate Farm, eine organische Kakaofarm, besuchen. Hier erhalten Sie eine Führung über die Farm und Erläuterungen des umfangreichen Prozesses der Herstellung von Kakao und Schokolade. Darüber hinaus entdecken Sie viele einheimische Pflanzen und exotische Tiere auf Ihrem Weg, können den einheimischen Ngöbe-Indianer-Frauen bei der Arbeit zuschauen und natürlich die rohe Schokolade probieren. Alle Gewinne der Tour und ein Teil des Schokoladenumsatzes fließen in Aufforstungs- sowie Bildungsprojekte. Nach dem Besuch geht es zum Bootssteg, dort steigen Sie um auf ein Boot, das Sie in ca. 30 Minuten zur Insel Colón fährt. Das Inselarchipel Bocas del Toro liegt im Nordwesten Panamas nahe der Grenze zu Costa Rica und umfasst sechs größere und unzählige kleine Inseln. Die traumhaften Strände, eine intakte Unterwasserwelt und das einzigartige karibische Flair ziehen jeden Besucher in ihren Bann und bieten ideale Bedingungen für Taucher, Schnorchler, Surfer und Erholungssuchende. Nach Ankunft kurzer Transfer zum Hotel. In der Stadt finden Sie gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir-Stände und Läden. Es herrscht eine entspannte, typisch karibische Atmosphäre. 3 Nächte im Swan's Cay (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne) oder Hotel Divers Paradise (Mittelklasse, Landeskategorie: 3,5 Sterne). (Frühstück)

10. Tag: Bootsausflug Coral Cay und Red Frog Beach

(Sonntag) Während des heutigen Bootsausfluges lernen Sie die idyllischen Strände und die farbenprächtige Unterwasserwelt von Bocas del Toro kennen. Zunächst führt Sie das Boot durch kleinere Meeresgassen, die sich durch die vielbewachsenen Mangrovenwälder schlängeln. Halten Sie dabei Ausschau nach Wasservögeln! Anschließend geht es zum Coral Cay, wo das Meer das ganze Jahr lang ruhig und somit für Schnorchler jeden Alters geeignet ist. Lokale Restaurants, die auf Stelzen über dem Wasser gebaut sind, bieten verschiedene Meeresfrüchte an (nicht inklusive). Später geht die Bootsfahrt weiter zur Insel Bastimentos. Die Insel ist rundherum von Mangroven bewachsen, und ist umgeben von Natur und guter Luft. Isla Bastimentos besteht zum Großteil noch aus Dschungel, es gibt keine Straßen oder Landebahnen und sie kann daher nur per Boot erreicht werden. Hier befindet sich einer der bekanntesten Strände Bocas del Toros, der „Red Frog Beach", der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat. Innerhalb der Insel gibt es viele Pfade und Wege, die zu Erkundungstouren einladen. Die bekannteste Aktivität ist es aber, "die Seele einfach mal baumeln zu lassen" und den Klängen des Meeres zu lauschen. Am Nachmittag fahren Sie zurück zur Hauptinsel. (Frühstück)

11. Tag: Bocas del Toro

(Montag) Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das karibische Inselflair und lassen Sie die Seele baumeln oder entdecken Sie das Inselarchipel auf eigene Faust. Optional können Sie einen Ausflug per Fahrrad zur Playa Bluff oder per Bus nach Boca del Drago unternehmen sowie per Wassertaxi weitere Inseln und Strände erkunden. (Frühstück)

12. Tag: Bocas del Toro - Panama City

(Dienstag) Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von der traumhaften Kulisse an der Karibikküste. Nach einem freien Vormittag werden Sie gegen Nachmittag zum Flughafen gebracht und Rückflug nach Panama City. Transfer zum Hotel. Eine Nacht im Best Western Plus Panama Zen (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)

13. Tag: Panama City

(Mittwoch) Transfer zum Flughafen. Ende der Reise. (Frühstück)

Reisevariante:

Auch als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer buchbar unter PTY30018P. Hinflug je nach Flugverbindung am gleichen Tag bzw. einen Tag vor Rundreisebeginn buchen.

Hinweis:

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
(siehe Punkt 7 AGB)

Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen

Mindestalter: 8 Jahre

Gepäckbegrenzung (Inlandsflug): max. 23 Kilo pro Person. Weiteres Gepäck ist kostenpflichtig, ca. USD 3 pro Kilo, zahlbar vor Ort.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Ihr Reisezeitraum:

Freitags: 3.11., 17.11., 1.12.,12.1., 26.1., 16.2., 1.3., 15.3., 29.3., 12.4., 3.5., 14.6., 12.7., 26.7., 9.8., 23.8., 13.9., 4.10., 18.10.

Ihr Sparvorteil:

Frühbucher: EUR 60 pro Person bei Buchung bis 30.9. für Abfahrten im Zeitraum 1.11.-30.4. bzw. bei Buchung bis 31.1. für Abfahrten im Zeitraum 1.5.-31.10.

Kundeninformation

Kind: auf Anfrage buchbar.

Zusatznächte: Panama City: Best Western Plus Panama Zen: Anf H, Leistung PTY10014B (US1F).

Hinweis zu Rail & Fly:

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 31.10.2024 (Jahreskatalog 2023/2024).

Veranstalter:

jahnreisen.de
Eine Marke der
DER Touristik Deutschland GmbH
Humboldtstraße 140-144
51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter JAHN Reisen

Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 20€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden