Starlight Express Karten

Starlight Express Karten

Starlight Express ist unbestritten das temporeichste Musical aller Zeiten. Fiebern Sie mit, wenn die Darsteller pfeilschnell auf ihren Rollerskates über die Bühne wirbeln! Im Jahr 2018 feiert die Aufführung ihr 30-jähriges Jubiläum in Europa. Kein anderes Musical kann auf eine derart lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Holen Sie sich die begehrten Karten für das Starlight Express Musical, um die atemberaubende Show live mitzuerleben!

Mehr

3 STARLIGHT EXPRESS & TRYP Bochum-Wattenscheid Hotel

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Bochum

  • 1 Nacht, z.B. ab 02.12.2018
  • Doppelzimmer, Frühstück
Rewe-Reisen

Weiterempfehlung 93%

3 STARLIGHT EXPRESS & Hotel Residenz Oberhausen

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Oberhausen

  • 1 Nacht, z.B. ab 29.11.2018
  • Doppelzimmer, Frühstück
Rewe-Reisen

Weiterempfehlung 98%

STARLIGHT EXPRESS & Parkhotel Oberhausen

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Oberhausen

  • 1 Nacht, z.B. ab 28.11.2018
  • Doppelzimmer, Frühstück
Rewe-Reisen

Weiterempfehlung 96%

Starlight Express Tickets

Starlight Express Ticket und Hotel


Spielort des Musicals ist das Starlight Express Theater in Bochum. Die imposante Spielstätte wurde extra für das Bühnenstück erbaut. Bei längerer Anreise sollten Sie Tickets für Starlight Express mit Hotel buchen. So können Sie sich vor dem Besuch der Show noch frisch machen und den Abend gemütlich ausklingen lassen, statt direkt die Heimreise anzutreten. Neben den üblichen Pauschalangeboten für ein oder zwei Personen gibt es auch Starlight Express Angebote für Familien. Buchen Sie Karten für Starlight Express mit Hotel und Eigenanreise oder mit Übernachtung und Bahnfahrt – Sie haben die freie Wahl.

Starlight Express Musicalfacts

Facts zum Starlight Express Musical


Das haben Sie bestimmt noch nicht gewusst! Hier die wichtigsten Facts über das Musical: Das Musical um das spektakuläre Zugrennen basiert auf den Geschichten aus den Kinderbüchern „The Railway Series“ von Wilbert Vere Awdry und „The Little Engine That Could“ von Watty Piper. Die musikalische Untermalung stammt aus der Feder des berühmten Komponisten Andrew Lloyd Webber. Richard Stilgoe schrieb die originalen Texte auf Englisch, für die deutsche Übersetzung war Sabine Grohmann zuständig.

Starlight Express Premiere

Premiere des Erfolgsstücks


Die Uraufführung von Starlight Express fand am 27. März 1984 im Apollo Victoria Theatre in London statt. Premiere am Broadway in New York feierte das Musical am 15. März 1987 im Gershwin Theatre. Zum ersten Mal in Deutschland aufgeführt wurde Starlight Express am 12. Juni 1988 in Bochum. Von Beginn an hat das Musical für Rekorde gesorgt und seine Besucher begeistert.

Rekorde und Auszeichnungen für das Starlight Express Musical Bochum

- Einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde erhielt das Starlight Express Theater in Bochum, da es das erste für ein einziges Bühnenstück errichtete Bauwerk war, erbaut in einer Rekordzeit.
- 2005 zeichnet Universal Music Starlight Express mit Platin aus.
- Die Bochumer Show wird 2010 als besucherstärkstes Musical an einem Spielort ins Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen.
- Im Jahr 2016 erreicht die Besucherzahl ganze 16 Millionen. Damit ist Starlight Express Bochum aktuell das erfolgreichste Musical der Welt.

Handlung und Hauptfiguren der Geschichte


Starlight Express erzählt die Geschichte vom Traum eines kleinen Jungen. „Dies ist die wichtigste Nacht der Weltgeschichte! Heute findet die Weltmeisterschaft im Rennen der internationalen Züge statt.“ Als der Junge einschläft, erwachen die Züge in seiner Fantasie zum Leben. Bei dem Wettkampf treffen traditionelle Dampfloks auf fortschrittliche Diesel- und E-Loks. Wer wird das ungleiche Rennen gewinnen? Das musikalische Spektakel erzählt eine Geschichte der Selbstfindung, von Hoffnung, Mut und Freundschaft. Jeder der Züge hat seinen ganz eigenen Charakter. Im Blickpunkt der Handlung stehen die junge, aber technisch veraltete Dampflok Rusty, der dieselgetriebene Macho Greaseball und die futuristische E-Lok Electra. Jeder Zug ist durch einen eigenen Musikstil charakterisiert. Darüber hinaus sind neben diesen und weiteren Lokomotiven zahlreiche Waggons am Rennen beteiligt, die sich an die Triebwagen anhängen. Traditionell werden die Rollen der Lokomotiven mit männlichen Darstellern besetzt.


Rusty

Der liebenswürdige Rusty ist technisch nicht auf dem neuesten Stand. Gleichwohl ist sein innigster Wunsch, die Weltmeisterschaft im Rennen der internationalen Züge zu gewinnen. Rusty hat zu Beginn wenig Selbstvertrauen und macht im Lauf der Geschichte die größte Entwicklung durch. Träumerische Popballaden begleiten seine Auftritte.


Greaseball

Die überhebliche Diesellok Greaseball will um jeden Preis ihren Titel verteidigen und ist sich auch für üble Tricks nicht zu schade. Bereits vor Beginn des Wettkampfs macht sich der Draufgänger über seinen Konkurrenten Rusty lustig. Greaseballs Markenzeichen sind knackige Blues- und Rocksongs.


Electra

Avantgardistisch präsentiert sich die elektrisch angetriebene Lok Electra. Dank seiner progressiven Technik gilt Electra als Favorit der Meisterschaft. Doch die beste Ausstattung allein macht noch keinen Sieger. Lieder mit elektronischer Musik und spacigen Klängen kennzeichnen Electra.


Papa

Ein starkes Selbstbewusstsein besitzt die freundliche Dampflok Papa, die sich trotz ihres fortgeschrittenen Alters der Konkurrenz erfolgreich stellt. Papa gibt Rusty mit seiner Erzählung vom Starlight Express wieder neuen Mut, als dieser das Rennen aufgeben will. Der geheimnisvolle Zug soll die Träume derer wahr machen, die fest genug an ihn glauben.


Pearl

Rustys Freundin ist der stilvolle Erste-Klasse-Waggon Pearl. Beeindruckt vom hochtechnisierten Electra wendet sie sich während des Wettkampfs jedoch von ihm ab. Doch ihre Entscheidung hat fatale Folgen. Wird es Rusty gelingen, Pearl zu retten und ihre Liebe zurückzugewinnen? Fiebern Sie mit, wenn das Musical seinen dramatischen Höhepunkt erreicht!

Starlight Express Darsteller

Kühne Darsteller auf Rollschuhen und außergewöhnliche Spezialeffekte


Das Besondere an Starlight Express ist, dass die Darsteller nicht nur singen und tanzen, sie tragen zudem während des ganzen Stücks Rollschuhe. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 60 km/h rasen sie über die Bühne und verwandeln den Saal in eine tosende Sensation. Dabei haben die Darsteller Kostüme an, die bis zu 18 kg wiegen. Modernste Technik sorgt bei dem Musical in Bochum für spektakuläre Effekte. Ein schwenkbares Bühnenelement lässt immer neue Ebenen entstehen, die raffinierte Beleuchtungsanlage beinhaltet 800 Scheinwerfer sowie 60 Farbwechsler und Laser. Der Bühnenzauber von Starlight Express wird beständig weiterentwickelt. Zu den Neuerungen im Laufe der Spielzeit gehören unter anderem risikofreudige Stuntskater, die halsbrecherische Kunststücke auf Rollschuhen vollführen, und pyrotechnische Spezialeffekte.

Starlight Express Besonderheiten

Starlight Express – Besonderheiten von Interesse


- An den sportlichen Anforderungen des Musicals sind schon gestandene Stars gescheitert, wie das ehemalige Spice Girl Mel B., die sich 1995 um eine Rolle in London bewarb.
- Die deutsche Fassung von Starlight Express wurde mehrfach überarbeitet, neue Lieder sind hinzugekommen oder haben andere Titel ersetzt.
- Starlight Express in Bochum ist die teuerste Musicalproduktion in ganz Deutschland.
- Seit der Erneuerung der Zuschauerplätze 2017 gibt es im Starlight Express Theater in Bochum ein Parkett mit drehbaren Premiumsesseln, die einen 360°-Panoramablick auf das Geschehen ermöglichen.
- Im Jubiläumsjahr 2018 gehen zum ersten Mal auch weibliche Lokomotiven an den Start. Statt Papa hilft nun Mama dem verunsicherten Rusty, den Glauben an sich selbst zu finden.

Starlight Express in Bochum

Die bekanntesten Lieder aus Starlight Express

Neben Andrew Lloyd Webber hat auch sein Sohn Alastair neue Songs für das beliebte Rollschuhmusical geschrieben, zum Beispiel die romantische Ballade „Für immer“. Aber einige Titel sind einfach unersetzlich. Gleich nach der Ouvertüre folgt eines der bekanntesten Lieder aus Starlight Express.


Rolling Stock


„Keiner kann mich bremsen heut Nacht“, singt der siegessichere Greaseball in Rolling Stock. Die rockige Musik sorgt für einen fulminanten Start und zieht die Zuschauer von Anfang an in den Bann von Starlight Express.


Starlight Express


Der Song, dem das Musical seinen Namen verdankt, wird von Rusty performt. Mit der herzerweichenden Ballade bittet er den magischen Zug Starlight Express um Beistand.


Ein Licht am Ende des Tunnels


Zum Abschluss erklingt die fröhliche Melodie von „Ein Licht am Ende des Tunnels“. Papa, ab 2018 Mama, verkörpert den Vorsänger und alle anderen Darsteller antworten ihm als Chor. Mit diesem besonderen Lied feiert das sensationelle Musical einen krönenden Abschluss.


Praktische Informationen zum Starlight Express Musical in Bochum


Die Bühne des Starlight Express Theaters misst 1100 m², der Saal bietet Platz für 1650 Zuschauer. Die Preise der Tickets richten sich nach den unterschiedlichen Kategorien im Saalplan. Die Plätze verteilen sich auf Rang, Tribünen und Parkett. Eine allgemeingültige Sitzplatzempfehlung gibt es nicht. Mitten im Geschehen sind die Parkettplätze, die Darsteller auf Rollen sausen hier ganz nahe an den Zuschauern vorbei. Wenn Ihnen das zu abenteuerlich erscheint, sollten Sie besser einen Sitz auf dem Rang oder einer Tribüne wählen. Am besten schauen Sie sich den Saalplan des Starlight Express Theaters vor der Buchung von Ticket und Hotel gründlich an. Die Preise sind darüber hinaus nach Wochentagen und Uhrzeit gestaffelt. Nutzen Sie Angebote, um zu sparen. Ein fabelhaftes Schnäppchen sind vor allem Tickets im Familienangebot. Mit Pausen und unter Berücksichtigung der Beifallsstürme beträgt die Dauer der Vorführung zweieinhalb bis drei Stunden.


Adresse & Anfahrt


Viele musikalische Besonderheiten und ein actionreiches Schauspiel erwarten Sie bei einem Besuch des Musicals Starlight Express. Bei eigener Anreise mit dem Auto führt der Weg zum Starlight Express Theater über die A 40. Verlassen Sie die Autobahn über die Abfahrt Bochum-Ruhrstadion. Die Spielstätte liegt direkt an der Ausfahrt und ist zudem ausgeschildert. Günstig parken können Sie im Parkhaus Stadionring. Wenn Sie ein Navi nutzen, geben Sie die folgende Adresse für die Anfahrt zum Musicaltheater ein:


Starlight Express Theater
Stadionring 24
D - 44791 Bochum


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Starlight Express Theater vom Hauptbahnhof Bochum aus in nur rund 10 Minuten. Fahren Sie mit der U-Bahn-Linie 308 bis zum Ruhrstadion oder mit der Buslinie 388 zur Haltestelle RuhrCongress. Von beiden Haltepunkten aus erreichen Sie das Theater nach einem kurzen Fußweg in wenigen Minuten.