Buchungscode 1P0125D
Angebot merken Empfehlen

Südkaribik Kreuzfahrt (Kombination)

Royal Caribbean Cruise Lines / Adventure of the Seas / Karibik

RCL-Kreuzfahrten
Buchungscode 1P0125D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • 16-tägige Reise inkl. Nonstop-Flug mit Condor nach San Juan und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 14 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Premiumklasse-Schiff Adventure of the Seas
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Teilnahme am Bordprogramm
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Traumhafte Strände, türkisblaues Wasser soweit das Auge reicht und lange Liegezeiten in den Häfen der südlichen Karibik. Was braucht es mehr um eine Kreuzfahrt perfekt zu machen? Genießen Sie das Ambiente und den Service an Bord der Adventure of the Seas und entdecken Sie jeden Tag etwas Neues. Ob entspannte Spaziergänge an den endlosen Sandstränden oder aber Inselabenteuer mit Regenwäldern und historischer Architektur in den ehemaligen Kolonialstädten – Sie haben die Wahl!

Ihr Reiseverlauf:

Kombination (Anreisen 3.3.)

1. Tag: Flug nach San Juan (Puerto Rico), Abfahrt ca. 20.30 Uhr

Ankunft, Transfer zum Hafen und Einschiffung und Einschiffung auf die Adventure of the Seas.

2. Tag: Erholung auf See

3. Tag: Willemstad (Curaçao), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Heute besuchen Sie Willemstad, die Hauptstadt von Curaçao und gleichzeitig die größte Stadt der niederländischen Gebiete in der Karibik. Sie ist geprägt von vielen engen Gassen gesäumt von beeindruckenden, farbenfrohen Kolonialhäusern. Die Stadt entpuppt sich mit der Vielzahl an Geschäften als einzigartiges Einkaufsparadies. Schlendern Sie durch die Stadt und besuchen Sie einen schwimmenden Markt, auf dem die Händler ihre Ware direkt von den Booten aus verkaufen. Lassen Sie außerdem Ihre Seele an einem der Traumstrände Curaçaos mit kristallklarem, türkisblauem Wasser baumeln.

4. Tag: Kralendijk (Bonaire), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Bon Bini na Boneiru – Willkommen auf Bonaire! Unter niederländischem Einfluss stehend, werden Sie hier die perfekte Vereinigung der niederländischen Architektur mit dem karibischen Einfluss wiederfinden. Die Insel bietet die besten Voraussetzungen für den Wassersport, so dass Sie sich auf traumhafte Tauch- und Schnorchelausflüge freuen dürfen oder auf einen entspannten Tag am Strand. Vorher sollten Sie noch dem Marktplatz in Hafennähe einen Besuch abstatten oder die Einkaufsmeile in der Innenstadt von Kralendijk besuchen.

5. Tag: Oranjestad (Aruba), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 23 Uhr

Oranjestad- die Hauptstadt der Insel Aruba beeindruckt mit ihrer einzigartigen Architektur. Bei den unter niederländischem Einfluss stehenden bunten, luftigen Gebäuden wurde nicht an Verzierungen gespart. Die ältesten Überbleibsel der niederländischen Architektur sind die Befestigungsanlage Fort Zouman mit dem Willem III. Turm. Ihre Einkäufe können Sie wunderbar auf der abwechslungsreichen Flaniermeile Wilhelminastraat erledigen.

6. Tag: Erholung auf See

7. Tag: Philipsburg (St. Maarten), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Die Insel besteht aus einem französischen und einem niederländischen Teil. Philippsburg, die Hauptstadt der niederländischen Inselhälfte, bietet zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Entspannen Sie nach einem Stadtrundgang und Einkaufsbummel an einem der über 30 wunderschönen Strände mit einer Länge von rund 16 Kilometern. Ein Wassertaxi bringt Sie schnell dorthin.

8. Tag: San Juan (Puerto Rico), Ankunft 6 Uhr, Abfahrt 20.30 Uhr

San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, ist gleichzeitig wichtigster Seehafen sowie das industrielle, wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum der Insel. Die Stadt bietet mit seiner mehr als 500-jährigen Geschichte eine Zeitreise in längst vergangene Tage: alte Kolonialbauten, verwinkelte Gassen mit Kopfsteinpflaster, historische Bauwerke, Kirchen und Galerien versprühen einen besonderen Charme. Auch die Stadtmauern (La Murella) aus dem 16. Jahrhundert, von denen Sie einen schönen Ausblick auf die Stadt und den Hafen haben, lohnen einen Besuch.

9. Tag: Philipsburg (St. Maarten), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Die Insel besteht aus einem französischen und einem niederländischen Teil. Philippsburg, die Hauptstadt der niederländischen Inselhälfte, bietet zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Entspannen Sie nach einem Stadtrundgang und Einkaufsbummel an einem der über 30 wunderschönen Strände mit einer Länge von rund 16 Kilometern. Ein Wassertaxi bringt Sie schnell dorthin.

10. Tag: Basseterre (St. Kitts und Nevis), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Heute legen Sie im Hafen Port Zante in Basseterre, der historischen Hauptstadt St. Kitts auf den Kleinen Antillen, an. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und genießen Sie von „Fort Brimstone Hill Fortress“, einem gewaltigen Fort, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, einen herrlichen Panoramablick auf die Nachbarinseln Saba und St. Eustatius.

11. Tag: St. John‘s (Antigua), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

In der äußerst lebendigen Stadt St. John's können Sie heute karibisches Flair erleben, über einen der viele bunten Märkte bummeln, den gut erhaltenen Justizpalast besuchen, die Kathedrale St. John's oder eines der ältesten Kolonialbauwerke, die Ruine des Fort James, erkunden. Vom English Harbour, der an die Zeit als Befestigungsstandpunkt erinnert, werden Sie mit einem tollen Blick über die Uferpromenade belohnt.

12. Tag: Castries (St. Lucia), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Ihre Schiffsreise führt Sie am heutigen Tag in den Hafen Pointe Seraphine von Castries. St. Lucia ist geprägt von einzigartiger Landschaft − dicht bewaldete Berge, tiefe Täler, weitläufige und wunderschöne Strände, felsige Vulkangebirge, gigantische Baumkronen und wilde Orchideen. Das 30 km² große Schutzgebiet „Pitons“ mit dem Wahrzeichen der Insel, den zwei vor der Insel liegenden spitz zulaufenden Bergen vulkanischen Ursprungs, wurde aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt.

13. Tag: Bridgetown (Barbados), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Willkommen in Bridgetown - Hauptstadt von Barbados. Die karibische Trauminsel ist geprägt vom Kunsthandwerk, was sich in vielen Galerien und Werkstätten widerspiegelt. Besichtigen Sie das Künstlerviertel Pelican Village oder bestaunen Sie die Töpferkunst in der Fairfield Pottery & Gallery. Für entspannte Stunden lassen die endlos weiten Sandstrände mit kristallklarem Wasser Ihr Herz höher schlagen.

14. Tag: Erholung auf See

15. Tag: San Juan (Puerto Rico), Ankunft ca. 6 Uhr

Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16.Tag: Ankunft in Deutschland

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es während Ihrer Kreuzfahrt ggf. zu einem Kabinenwechsel kommen kann. Bei Abreise am 24.2. & 21.4. werden Route 2 und Route 1 kombiniert. Bei Abreise am 10.3. & 7.4. werden Route 2 und Route 3 kombiniert. Bei Abreise am 17.2. & 14.4. werden Route 3 und Route 2 kombiniert.

Ihr Schiff:

Das Premiumklasse-Schiff Adventure of the Seas wurde umfassend modernisiert und bietet Ihnen neue Highlights, die Ihre Reise zu einer ganz besonderen Kreuzfahrt werden lassen. An Bord erwarten Sie ein Sonnendeck mit Swimming- und Whirlpools, Sonnenstühlen und -liegen, Speed-Wasserrutschen, Surfsimulator sowie einmalige Attraktionen wie die Eislaufbahn, eine Kletterwand und die beeindruckende Royal Promenade, auf der Sie rund um die Uhr essen, zollfrei einkaufen und Straßenkünstlern zusehen können. Für jeden Geschmack und Anlass gibt es verschiedene Restaurants (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis), zahlreiche Bars und Clubs. Entspannung finden Sie im Vitality SM Spa mit Beautyangeboten (gegen Gebühr) und auspowern können Sie sich im Fitness-Center, auf der Jogginstrecke sowie in den Fitnesskursen (gegen Gebühr). Die Kabinen sind komfortabel eingerichtet und verfügen über 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Bad oder Dusche, Föhn, TV und Minibar. Sie wohnen wahlweise in einer Innenkabine (ca. 14 m²), einer Außenkabine (ca. 15 m²) mit Bullauge/Fenster oder einer Balkonkabine (ca. 19 m² inkl. Balkon) mit raumhoher Glastür zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheit.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Verpflegung

Die Vollpension an Bord umfasst bis zu 5 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Mitternachtsimbiss) sowie zwischenzeitlich kleine Snacks. Zu den Mahlzeiten sind Filterkaffee, Tee, hausgemachte Limonade und Eiswasser im Buffet-Restaurant sowie an den Getränkestationen rund um die Uhr inklusive. Die Verpflegungsleistungen beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung pro Person:

2er-Innenkabine € 1.298.-

2er-Außenkabine € 1.498.-

2er-Balkonkabine € 1.998.-

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten pro Person

18 % Servicegebühr für kostenpflichtige Leistungen (z.B. Landausflüge), Getränke und Wellnessleistungen an Bord

Trinkgeldempfehlung

Sicher sind Sie bereit, die Leistung der Servicecrew an Bord mit einem Trinkgeld zu wertschätzen. Hierfür wird auf Ihr Bordkonto ein Betrag i.H.v. USD 13,50 p.P./Nacht gebucht, den Sie an der Rezeption des Schiffs kürzen, streichen oder erhöhen können.

Pass-/Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch mind. 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass sowie eine kostenpflichtige Online-Registrierung für die Einreise in die USA (Puerto Rico ist US-Außengebiet) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov

Die "ESTA-Reisegenehmigung" (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt. Eine ESTA-Reisegenehmigung beinhaltet nach Information der US-Botschaft jedoch keinen Rechtsanspruch auf die Einreise. Die ESTA-Genehmigung erlaubt den Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten lediglich im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen. Die Entscheidung über die Einreise treffen Zoll- und Grenzschutzbeamte an den Einreisestellen. Die elektronische Reisegenehmigung ist kein Visum. Sie erfüllt nicht die rechtlichen und ordnungspolitischen Anforderungen für einen Visumersatz, wenn ein Visum für die Einreise in die USA erforderlich ist. Personen mit gültigem Visum können mit diesem Visum weiterhin zu dem Zweck in die Vereinigten Staaten einreisen, für den es ausgestellt wurde. Inhaber eines gültigen Visums müssen keinen Antrag im Rahmen von ESTA stellen.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Generelle Hinweise

Um Ihnen einen reibungslosen Check-in am Pier zu ermöglichen, ist außerdem eine Online-Registrierung ab 3 Wochen bis 72 Stunden vor Reiseantritt bei der Reederei erforderlich! Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung.

Es ist zwingend erforderlich, bereits bei Buchung Ihr Geburtsdatum anzugeben. Bitte beachten Sie, dass minderjährige Passagiere (unter 21 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen (mindestens 21 Jahre) an Bord gehen dürfen. Aufgrund amerikanischer Gesetze an Bord darf an minderjährige Personen unter 21 Jahren kein Alkohol ausgeschenkt werden. Minderjährige bis 17 Jahre, die nicht in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen oder Elternteils reisen, benötigen neben Reisepass und Visum eine von einem Notar beglaubigte und von mindestens einem Erziehungsberechtigten unterzeichnete Vollmacht (in Englisch). Diese Vollmacht muss den begleitenden Erwachsenen – dessen Mindestalter 21 Jahre beträgt – autorisieren, das Kind auf dieser Kreuzfahrt zu beaufsichtigen und Entscheidungen über medizinische Behandlungen für das Kind zu treffen. Ein begleitender Erwachsener, der erziehungsberechtigt, jedoch nicht Elternteil des Kindes ist, muss ein beglaubigtes Schreiben seiner Vormundschaft vorweisen.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der US-Dollar (USD). Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express, Diners Club, MasterCard.

Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht. Kenntnisse der englischen Sprache sind daher zu empfehlen.

Stand: Juli 2017, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im September

29°C
Lufttemperatur
29°C
Wassertemperatur
8 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden