Buchungscode DMD1G0D
Angebot merken Empfehlen

Flusskreuzfahrt Rhein und Mosel

MS VistaSun - ab / bis Köln

Clevertours
Buchungscode DMD1G0D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Köln und zurück
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Flussschiff MS VistaSun
  • All Inclusive an Bord (wie beschrieben)
  • Gepäckservice bei der Ein- und Ausschiffung
  • Teilnahme am Bord- und Unterhaltungsprogramm
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

In der Domstadt Köln startet Ihre spannende Flusskreuzfahrt auf dem schönen Rhein und der von Weinbergen umgebenen Mosel. Sie erreichen kleine Anleger wie Alken, Treis-Karden oder Andernach, fahren aber auch die größeren Orte und Städte wie Bernkastel-Kues, Cochem und Koblenz an. Sie alle haben ihre ganz eigenen Vorzüge, die Sie bei Erkundungstouren und teils langen Liegezeiten ausgiebig bestaunen können. Das einzigartige Panorama wird Sie jedenfalls die ganze Reise über begleiten, egal ob an Land oder auf dem Schiff. Besonders die steilen Weinberge und das durch die UNESCO geschützte Rheintal mit seinen mittelalterlichen Ritterburgen werden Sie so schnell nicht vergessen!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag (Di.): Individuelle Bahnanreise nach Köln und Einschiffung, Abfahrt ca. 18 Uhr – Remagen, Ankunft 23 Uhr

In Köln werden Sie an Bord Ihres Schiffes ab 15 Uhr herzlich willkommen geheißen. Sie beziehen Ihre Außenkabine und erreichen noch am gleichen Abend Remagen. Sie übernachten an Bord am Anleger.

2. Tag (Mi.): Remagen, Abfahrt 5 Uhr – Passage Mittelrheintal und Loreley – Rüdesheim, Ankunft 15 Uhr, Abfahrt 3 Uhr

Auf Ihrem Weg nach Rüdesheim durchfahren Sie das als UNESCO Weltkulturerbe geschützte romantische Mittelrheintal mit seinen zahlreichen, gewaltigen, mittelalterlichen Burgen und malerischen Winzerdörfern. Sie passieren die viel besungene „Loreley“ und das Binger Loch. Erleben Sie Rüdesheim am Rhein, die Weinstadt im hessischen Rheingau mit der weltbekannten Drosselgasse, eine 2 Meter breite und etwa 144 Meter lange kopfsteingepflasterte Straße, die jedes Jahr viele Besucher anlockt.

3. Tag (Do.): Alken, Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 13 Uhr – Beilstein, Ankunft 18 Uhr, Abfahrt 4 Uhr

In Alken erwartet Sie die Ruine der um 1200 erbaute Burg Thurant. Sie steht auf einem breiten Bergsporn aus Schiefer hoch über dem Ort an der Mosel und ist ein geschütztes Kulturdenkmal. Besuchen Sie außerdem die über 1000 Jahre alte Michaelskirche mit Beinhaus, die als eine der ältesten Kirchen an der Mosel gilt, die Wiltbergische Weinkellerei mit Kellergewölben oder Teile der Stadtmauer, Relikte eines weiteren Turms am Wiltberg-Schloss und das Wärterhaus am Ortseingang, daß heute eine Galerie ist.

4. Tag (Fr.): Zell (an der Mosel), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 13 Uhr – Bernkastel-Kues, Ankunft 18:30 Uhr

Zell an der Mosel ist seit alter Zeit Hauptort im "Zeller Hamm" (Moselschleife) und lädt durch eine bewegte Geschichte, die sich in beeindruckenden Bauwerken, verwinkelten Gassen und nicht zuletzt, im malerischen Stadtkern spiegelt, zum Verweilen ein. Die mehr als 2000 Jahre alte Weinstadt ist Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt, die u.a. die historischen Weinkeller, Museen, Schifffahrten, Aktivitäten "rund um den Wein" und die lebendige Gastronomie besuchen möchten. Die ausgedehnten Wanderwege und die attraktiven Ausflugsmöglichkeiten des reizvollen Umlandes bieten unzählige Gelegenheiten für jedermann.

5. Tag (Sa.): Bernkastel-Kues, Abfahrt 12 Uhr – Cochem, Ankunft 19:30 Uhr

Das gemütliche Städtchen Bernkastel-Kues besticht mit seiner unvergleichlichen Mosel-Atmosphäre und bietet eine malerische Altstadt voller Geschichte und Kultur. Genießen Sie die prämierten Weine aus berühmten Lagen in einer der gemütlichen Weinstuben oder in einem urigen Weinkeller bei einem Winzer. Schlendern Sie entspannt durch die Gassen und lassen Sie sich von der Geschichte mitreißen.

6. Tag (So.): Cochem, Abfahrt 13 Uhr – Koblenz, Ankunft 19 Uhr

Die zahlreichen gut erhaltenen Reste der historischen Stadtmauer mit ihren alten Befestigungswerken, wie das Enderttor mit der ehemaligen Torwächterwohnung aus dem Jahre 1332, der Wehrturm mit dem Balduinstor an der Kirchhofsmauer-Obergasse, das Martinstor mit Wehrgang und einem der Fußwege zur Reichsburg zeugen noch heute von der belebten Vergangenheit Cochems. Ein Blickfang sind auch das 1739 im Barockstil erbaute Rathaus am gemütlichen Marktplatz, der "guten Stube" mit dem Martinsbrunnen und die alten, mit Moselschiefer gedeckten Fachwerk-Giebelhäuser in den engen Gassen der Altstadt.

7. Tag (Mo.): Koblenz, Abfahrt 17 Uhr – Andernach, Ankunft 18:30 Uhr, Abfahrt 5 Uhr

Lernen Sie heute Koblenz, eine der ältesten Städte Deutschlands kennen. Die Stadt selbst ist eine einzige Sehenswürdigkeit mit zahlreichen historischen Bauwerken und Denkmälern sowie dem Deutschen Eck und der Festung Ehrenbreitstein. Bei einem Rundgang durch die historische Altstadt mit seinen romantischen Gassen gelangen Sie zur Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche, zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck, dem Schängelbrunnen am Rathaus sowie zum Forum Confluentes mit dem Romanticum am Zentralplatz.

Andernach im nördlichen Rheinland-Pfalz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands, die schon im Jahr 1988 ihr 2000-jähriges Bestehen feierte. Freuen Sie sich somit auf einen gemütlichen Abend in einem Ort mit Geschichte und Kultur.

8. Tag (Di.): Köln, Ankunft 9 Uhr

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis 10 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Ihr modernes, komfortables und stilvolles Flusskreuzfahrtschiff MS VistaSun gehört der Baureihe „Twin Cruiser“ an, was bedeutet, dass Maschinen- und Passagierbereich getrennt sind, wodurch das Schiff besonders geräusch- und vibrationsarm ist. Der verglaste Vorderbereich des Schiffes bietet eine beeindruckende Sicht auf die vorbeiziehende Landschaft aus dem Panoramasalon mit Bar und einer Lido-Terrasse heraus und auch im großzügigen Restaurant werden Sie bei einem tollen Ausblick mit köstlichen Mahlzeiten versorgt. Auf dem geräumigen Sonnendeck stehen Ihnen ausreichend Sonnen- und Schattenplätze sowie Liegen und Gartenmöbel zur Verfügung. Zudem bietet Ihr Wohlfühlschiff eine Rezeption und Empfangsbereich mit Souvenirshop, ein Ausflugs- und Reiseleitungsbüro, eine einladende Bibliothek, einen Fitnessraum, einen Treppenlift zwischen Oberdeck und Sonnendeck sowie WLAN (je nach Streckenverlauf kann es zu starken Einschränkungen oder Ausfall der Verbindung kommen).

Alle Außenkabinen (2 Vollzahler, ca. 14 m²) sind stilvoll eingerichtet und verfügen über 1 Doppelbett (zu 2 Einzelbetten arrangierbar, nicht in den Suiten), Bad mit Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage und Safe. Die Kabinen auf dem Hauptdeck bieten zudem kleinere Fenster/Bullaugen, die nicht geöffnet werden können. Hauptdeck und Hauptdeck Komfortkabinen unterscheiden sich durch die Lage auf dem Deck. Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone mit bodentiefen Panoramafenstern zum Öffnen. Die Suiten (ca. 20 m²) verfügen zusätzlich noch über eine Sitzgruppe mit Couch, Tisch und Sessel sowie ein geräumiges Marmorbad. In den Kabinen und Suiten auf dem Oberdeck erhalten Sie einen VIP-Service, der einen Obstteller und eine Flasche Sekt zur Begrüßung beinhaltet.

Verpflegung an Bord

Ihre All Inclusive Verpflegung umfasst eine Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, mehrgängigem Mittag- und Abendessen, wobei Tisch- und Bargetränke serviert werden, Tee und Kaffee mit Gebäck und Kuchen am Nachmittag sowie einen Late-Night-Snack. Ihnen wird eine gute europäische Küche und auch vegetarische Kost serviert. Einmal je Reise findet ein festliches Galadinner statt. Außerdem sind offene Bar- und Tischgetränke wie Hauswein, Fassbier, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee von 8 bis 24 Uhr inklusive.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Lieber Reisegast, bedauerlicherweise ist es uns nicht möglich, Ihnen auf dieser Reise eine Einzel- und /oder Mehrfachbelegung sowie eine Belegung mit Kindern anzubieten. Daher möchten wir Sie bitten, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch, hierfür ca. € 5.- pro Person und Tag einzuplanen.

Fahrräder stehen für private Erkundungen gegen Gebühr und nach Verfügbarkeit für Sie bereit.

Generelle Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Alle Passagiere benötigen ein gültiges Ausweisdokument.

Bitte beachten Sie, dass alle Gäste zum Reisezeitpunkt vollständig geimpft oder genesen sein müssen („2G-Prinzip“; gilt für alle Neubuchungen ab 16.08.21).

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Dabei kann auch auf ein anderes Transportmittel zurückgegriffen werden und bestimmte Programmpunkte können entfallen oder umgestellt werden. Sollte ein unvorhergesehenes Alternativprogramm ggf. mit Übernachtungen notwendig werden, sind diese inklusive Vollpension.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

An Bord haben Sie die Möglichkeit, Landausflüge für die einzelnen Häfen (nach Verfügbarkeit) zu buchen. Die Buchung und Zahlung erfolgt an Bord. Ein mobiles Audiosystem steht für zahlreiche fakultative Ausflüge zur Verfügung.

Bequeme Kleidung an Bord ist zu empfehlen, zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht und zum Galadinner sportliche Eleganz.

Die Bordsprache ist Deutsch und die Bordwährung der Euro (€), Kreditkarten (VISA, MasterCard), EC-Karten (Maestro und V-Pay) werden akzeptiert.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet und das Rauchen ist gesetzlich nur auf den Außendecks erlaubt.

Schiffsinformationen:

Indienststellung: 2007, Teilrenovierung Winter 2017/2018, Winter 2020/21 | Länge: 135 m, Breite: 11,4 m, Passagierzahl: 170 | Kabinenanzahl: 85 | Schiffscrew: 40 | Reederei: STARLING FLEET | Flagge: Schweiz

Stand April 2021, Änderungen vorbehalten.

Wissenswertes A-Z:

2G Pflicht bei 1AVista Reisen

Bitte beachten Sie, daß seit dem 28.09.2021 nur noch geimpfte oder genesene Personen an den Flusskreuzfahrten der Vista-Flotte teilnehmen dürfen.

Diese Entscheidung ist auch für die Durchführung der Flusskreuzfahrten von wichtiger Bedeutung, da in den letzten Wochen immer mehr Länder Ungeimpften einen Landgang verwehren oder dieser mit einem enormen bürokratischen Aufwand für Sie verbunden ist.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im September

12°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden