Buchungscode DW21A6D
Angebot merken Empfehlen

Donau Flusskreuzfahrt - Advent & Weihnachten

Flusskreuzfahrten / MS Carissima / Donau

Clevertours
Buchungscode DW21A6D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2.Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Passau und zurück
  • 4 oder 6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Flussschiff MS Carissima
  • 4 oder 6x All Inclusive (wie beschrieben)
  • Begrüßungs-Sekt
  • Teilnahme am Bord- und Unterhaltungsprogramm
  • Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Bei Anreise am 22.12. zusätzlich:
  • 1x 4-Gänge-Weihnachtsmenü
  • Ausflug Bratislava mit Weihnachtskonzer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Ende des Jahres beginnt wieder die besinnliche Zeit für Weihnachtsmärchen sowie für romantische Abende am Kamin. Der Duft von Plätzchen, Lebkuchen, Glühwein und heißem Apfelsaft steigern die Vorfreude auf das Fest. Erleben Sie die verträumten Winterflusslandschaften, stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und festlich geschmückte Altstädte entlang der Donau. Verwöhnen Sie sich mit einer entspannenden Flusskreuzfahrt entlang märchenhafter Landschaften und aufregenden Städten. Diese Flusskreuzfahrt auf der winterlichen Donau bietet Ihnen eine wunderbare Mischung aus Erlebnissen und Erholung, stimmungsvollen Tagen und unterhaltsamen Abenden. Lassen Sie an Bord der MS Carissima die schönsten Momente des Jahres Revue passieren und erleben Sie verträumte Winterflusslandschaften und festlich geschmückte Altstädte.

Ihr Reiseverlauf:

Ihr Reiseverlauf bei Anreise 2.12., 6.12., 10.12. und 14.12.2020:

1.Tag (Mi., So., Do., Mo.): Bahnanreise nach Passau, Einschiffung ab 16 Uhr, Abfahrt ca. 17 Uhr

In Passau erwartet Sie ihr schwimmendes Hotel. Die Dreiflüssestadt Passau, in der Donau, Ilz und Inn zusammenfließen, wird wegen der zahlreichen Wasserwege und des südländischen Flairs häufig als Venedig Bayerns bezeichnet. Passau beherbergt viele historische und sehenswerte Bauwerke. Im Dom St. Stephan befindet sich die größte Domorgel der Welt. Nachdem Sie ihre gebuchte Kabine bezogen haben, durchfahren wir die landschaftlich reizvolle „Schlögener Schlinge“. Der Hotelmanager heißt Sie bei einem Begrüßungscocktail herzlich willkommen. Die Crew erwartet Sie anschließend zum Abendessen im Restaurant.

2. Tag (Do., Mo., Fr., Di.): Melk (Österreich), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 12 Uhr, Wien (Österreich) Ankunft 18 Uhr

Das Schiff nimmt Kurs auf Melk. Sie haben die Möglichkeit die imposante Benediktinerabtei Stift Melk, eines der größten Klöster Europas mit einzigartiger Architektur zu besuchen. Ein Rundgang durch die Klosteranlage umfasst die Kaiserstiege, den Kaisergang, das Stiftmuseum, den Marmorsaal, die Altane, die Stiftsbibliothek und die Stiftskirche. Um 12 Uhr verlässt das Schiff Melk mit Kurs auf Wien. Nach der Ankunft in Wien um 18 Uhr und dem Abendessen an Bord, haben sie die Möglichkeit um 20 Uhr an einem klassischen Konzert in Wien teilzunehmen oder Sie lassen den Abend bei Musik und Tanz ausklingen.

Fakultativer Landausflug: Stift Melk (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 35.-)

Fakultativer Landausflug: Konzert in Wien (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 49.-)

Erleben Sie einen Abend voller Wiener Charme mit den schönsten Kompositionen von Walzerkönig Johann Strauss ebenso wie vom Hauptvertreter der Wiener Klassik, Wolfgang Amadeus Mozart, auf höchstem Niveau.

3. Tag (Fr., Di., Sa., Mi.): Wien, Abfahrt 17 Uhr

Wien, die Hauptstadt Österreichs, ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heurige ebenso berühmt sind wie der Stephansdom oder Schloss Schönbrunn. Das Museumsquartier, Wiens Kunstareal nahe der Hofburg, lockt nicht nur mit bedeutenden Museen, sondern hat zudem auch eine lebendige Gastronomie-Szene zu bieten. Von Mitte November bis Weihnachten verwandeln sich die schönsten Plätze in zauberhafte Weihnachtsmärkte. Besuchen Sie im Duft der Weihnachtsbäckerei und bei einem heißen Punsch den traditionellen Christkindlmarkt. Abends besteht die Möglichkeit ein Walzer- und Operettenkonzert zu besuchen, oder Sie lassen den Abend bei Musik und Tanz ausklingen.

Fakultativer Landausflug: Stadtbesichtigung Wien (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 35.- )

Wir bieten Ihnen eine kombinierte Stadtbesichtigung Wiens an. Sie besteht zuerst aus einer Busfahrt auf der bekannten Ringstraße. Hier befinden sich die bedeutenden Denkmäler, Urania, das Belvedere, das Opernhaus, das Parlament, die Hofburg, das Rathaus, das Burgtheater und die Universität.

Während Ihre Stadtrundfahrt werden Sie auch Hundertwasser Haus sehen, die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Wohnhausanlage wurde zwischen 1983 und 1985 erbaut und erfreut sich unter Touristen aus aller Welt großer Beliebtheit. Den historischen Kern der Stadt kann man am besten zu Fuß entdecken. Der zweite Teil der Besichtigung beginnt beim Schwedenplatz, Sie spazieren Richtung Stephansdom, entlang des Grabens und Hofburg bis zur Albertina. Hier werden Sie vom Bus abgeholt, der Sie dann zum Christkindlmarkt vor dem Wiener Rathaus bringt. Am Nachmittag nimmt die MS Carissima Kurs auf Linz, dem nächsten Hafen.

4. Tag (Sa., Mi., So., Do.): Linz (Österreich), Ankunft 12 Uhr, Abfahrt 21 Uhr

Linz ist Österreichs drittgrößte Stadt und hat kulturell Einiges zu bieten. Das Wahrzeichen von Linz, die Wallfahrtskirche auf dem Pöstlingberg, begrüßt den Besucher schon bei der Ankunft am Hafen.

Eine romantische Atmosphäre bieten auch die beiden großen Weihnachtsmärkte am Hauptplatz und im Volksgarten, auf denen Sie Geschenke erstehen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Abends lädt Sie der Kapitän zum Abschieds - Abendessen ein.

Bitte beachten: Bei Buchung der Adventkreuzfahrt am 2.12.20 erfolgt die Abfahrt in Linz (Tag 4) bereits um 19 Uhr!

Fakultativer Landausflug: Linz (an Bord buchbar, Kosten p.P. € 31.-)

Vom Anleger können Sie in die Altstadt von Linz laufen und das winterliche Lichtermeer erleben. Sie haben auch die Möglichkeit an der Stadtrundfahrt mit dem Besuch des Pöstlingsberg teilzunehmen. Wir zeigen Ihnen den festlichen Hauptplatz und die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Nachmittags bleibt Ihnen ausreichend Gelegenheit über den traditionellen Christkindlmarkt zu bummeln.

5. Tag (So., Do., Mo., Fr.): Passau, Ankunft 9 Uhr.

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis10 Uhr, individueller Transfer zum Bahnhof und Bahnrückreise von Passau.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Reiseverlauf bei Anreise am 22.12.2020:

1. Tag (Di.): Bahnanreise nach Passau, Einschiffung ab 15 Uhr, Abfahrt ca. 17 Uhr

In Passau erwartet Sie ihr schwimmendes Hotel. Die Dreiflüssestadt Passau, in der Donau, Ilz und Inn zusammenfließen, wird wegen der zahlreichen Wasserwege und des südländischen Flairs häufig als Venedig Bayerns bezeichnet. Passau beherbergt viele historische und sehenswerte Bauwerke. Im Dom St. Stephan befindet sich die größte Domorgel der Welt. Nachdem Sie ihre gebuchte Kabine bezogen haben, durchfahren wir die landschaftlich reizvolle „Schlögener Schlinge“. Der Hotelmanager heißt Sie bei einem Begrüßungscocktail herzlich willkommen. Die Crew erwartet Sie anschließend zum Abendessen im Restaurant.

2. Tag (Mi.): Melk (Österreich) Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 12 Uhr, Wien (Österreich), Ankunft 18 Uhr

Das Schiff nimmt Kurs auf Melk. Sie haben die Möglichkeit die imposante Benediktinerabtei Stift Melk, eines der größten Klöster Europas mit einzigartiger Architektur zu besuchen. Ein Rundgang durch die Klosteranlage umfasst die Kaiserstiege, den Kaisergang, das Stiftmuseum, den Marmorsaal, die Altane, die Stiftsbibliothek und die Stiftskirche. Um 12 Uhr verlässt das Schiff Melk mit Kurs auf Wien. Nach der Ankunft in Wien um 18 Uhr und dem Abendessen an Bord können sie den Abend bei Musik und Tanz ausklingen lassen.

Fakultativer Landausflug: Stift Melk (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 35.-)

3. Tag (Do.): Wien, Abfahrt 16 Uhr

Wien, die Hauptstadt Österreichs, ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heurige ebenso berühmt sind wie der Stephansdom oder Schloss Schönbrunn. Das Museumsquartier, Wiens Kunstareal nahe der Hofburg, lockt nicht nur mit bedeutenden Museen, sondern hat zudem auch eine lebendige Gastronomie-Szene zu bieten. Am Nachmittag nimmt die MS Carissima Kurs auf Budapest. Am Heiligen Abend serviert Ihnen die Küche ein besonderes Weihnachtsmenü.

Fakultativer Landausflug: Stadtbesichtigung Wien (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 35.- )

Wir bieten Ihnen eine kombinierte Stadtbesichtigung Wiens an. Sie besteht zuerst aus einer Busfahrt auf der bekannten Ringstraße. Hier befinden sich die bedeutenden Denkmäler, Urania, das Belvedere, das Opernhaus, das Parlament, die Hofburg, das Rathaus, das Burgtheater und die Universität.

Während Ihre Stadtrundfahrt werden Sie auch das Hundertwasser Haus sehen, die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Wohnhausanlage wurde zwischen 1983 und 1985 erbaut und erfreut sich unter Touristen aus aller Welt großer Beliebtheit. Den historischen Kern der Stadt kann man am besten zu Fuß entdecken. Der zweite Teil der Besichtigung beginnt beim Schwedenplatz, Sie spazieren Richtung Stephansdom, entlang des Grabens und Hofburg bis zur Albertina.

4. Tag (Fr.): Budapest (Ungarn), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

Heute erleben Sie die unvergessliche Einfahrt ins malerische Budapest. Die ungarische Hauptstadt gehört sicherlich zu den schönsten Städten der Welt. Die mächtige Donau teilt die Metropole in das hügelige Buda und das flache Pest. Budapest zeigt sich weltoffen, gastfreundlich und voller epochaler Kontraste.

Fakultativer Landausflug: Stadtrundfahrt in Budapest (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 32.- )

Auf diesem 3 stündigen Ausflug erkunden Sie die Highlights der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Wir beginnen den Tag mit einem modernen Highlight: Vom Hafen aus fahren Sie zum Walfisch, dem futuristischen Kulturzentrum der Stadt. Vom Bus aus bewundern Sie unzählige Wahrzeichen der Stadt wie die Markthalle, das Nationalmuseum, die große Synagoge, die größte evangelische, sowie die größte röm. katholische Kirche der Stadt, die Sankt Stephan Basilika. Auf der berühmten Andrássy Straße geht es vorbei an der Budapester Oper zum Stadtwäldchen und dem geschichtsträchtigen Heldenplatz. Mit dem Bus fahren Sie die große Ringstraße entlang, der bekanntesten Straße Budapests, dann zum Westbahnhof, dem Lustspieltheater und zur Margarethenbrücke, sowie der Margaretheninsel. Wir wechseln über auf das Budaer Ufer: Hier schlendern die Gäste von der Wasserstadt mit ihren türkischen Bädern, vorbei an der größten reformierten Kirche von Budapest bis zur Kettenbrücke von wo man einen herrlichen Blick auf die Burg von Buda hat. Ebenfalls hier befindet sich der 0 Kilometerstein, der Tunnel durch den Burgberg und die historische Standseilbahn, welche vom Donauufer auf den Burgberg führt. Spazieren Sie abschließend durch das Weltkulturerbe des Burgviertels, wo sich die Bürgerstadt, das mittelalterliche Zentrum der Stadt und des Landes befand, vorbei an der Matthiaskirche zur Fischerbastei bevor der Ausflug am Schiff endet.

5. Tag (Sa.): Bratislava (Slowakei), Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 22 Uhr

Schon von weitem sichtbar ist das Wahrzeichen der Stadt, die Burg Bratislava, die hoch über der gut erhaltenen Altstadt thront. Nicht zuletzt wegen ihrer jungen Geschichte als Hauptstadt der Slowakei, sondern auch aufgrund der lebendigen Kulturszene entwickelt sich Bratislava zu einer modernen und sehenswerten Metropole im Herzen Europas. An Bord werden Ihnen für den heutigen Tag in der Hauptstadt der Slowakei einige interessante Ausflüge angeboten. So können Sie zum Beispiel an einer Stadtrundfahrt durch die Altstadt teilnehmen. Die Küche Serviert Ihnen am Abend ein besonderes landestypisches Abendessen. Anschließend laden die Bordmusiker Sie zum Tanz ein.

Fakultativer Landausflug: Stadtrundfahrt mit dem beheizten Bummelzug (buchbar an Bord, Kosten p.P. € 30.- )

Eine Fahrt wie annodazumal. Das Rattern der Räder auf den Basaltblöcken in der Innenstadt erweckt eine lebendige Erinnerung an die Zeiten, als hier die ersten Autos gefahren sind. Sie fahren mit unserem bequemen Bummelzug durch die Altstadt. Es liegt nur an Ihnen, ob Sie sich fahren lassen wie in den alten Zeiten. Während der Fahrt sehen Sie das Nationaltheater – erbaut im Jahr 1776 als Burgtheater sowie den ersten Wolkenkratzer in Bratislava den "MANDERLAK" – erbaut 1936. Zu dieser Zeit war er mit seinen 45 Metern Höhe das höchste Gebäude der Stadt. Den Namen bekam das Gebäude nach seinem Besitzer, dem Geschäftsmann und Metzger Rudolf Manderla. Sodann führt die Fahrt zu den historischen Gebäuden der alten Markthalle und dem Postamt sowie schließlich zum Präsidentenpalais. Der Palast, indem sich das Büro des Präsidenten der Slowakischen Republik befindet, entstand im Jahr 1760. Zu jener Zeit waren hier viele bekannte Persönlichkeiten zu Besuch unter ihnen auch der Komponist Joseph Haydn.

6. Tag (Fr.): Dürnstein (Österreich), Ankunft 13, Abfahrt 14 Uhr – Emmersdorf (Österreich), Ankunft 16.30 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit an einem Ausflug teilzunehmen. Wir besuchen das kleine Städtchen, besichtigen die Kirche und genießen während der Busfahrt die Schönheiten der Wachau. Das Schiff nimmt Kurs auf Emmersdorf wo die MS Carissima auf sie wartet. Am letzten Abend ihrer Reise lädt Sie der Kapitän zu einem Gala-Abendessen ein.

7. Tag (Sa.): Passau, Ankunft 9:00 Uhr

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis 10 Uhr, individueller Transfer zum Bahnhof und Bahnrückreise von Passau

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters ca. drei Monate vor Reiseantritt. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Willkommen an Bord Ihres komfortablen Flussschiffs MS Carissima. Das komfortable Flusskreuzfahrtschiff verspricht eine abwechslungsreiche Reise. Schon beim Betreten des Schiffes erleben Sie die Gemütlichkeit und die exklusive Atmosphäre des Schiffs mit Panoramalounge mit Bar, Bibliothek, Bord-Shops, WIFI (gg. Gebühr) und einem Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. Im geselligen Panorama-Restaurant finden alle Gäste zu einer Tischzeit Platz. Die freundliche Crew und die gute Küche mit täglich frisch zubereitete internationale sowie landestypische Spezialitäten runden das Verwöhnprogramm ab. Vom Restaurant und der Lounge haben Sie den perfekten Ausblick auf die vorbeiziehende Naturlandschaft.

Alle Außenkabinen (ca.14 m²) bieten Ihnen ein Doppelbett (aus Wunsch zu 2 Einzelbetten trennbar), Dusche o. Badewanne/WC, Safe, Föhn, SAT-TV und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Sie wohnen wahlweise in einer Kabine auf dem Haupt-, Mittel- oder Oberdeck. Die Hauptdeck ECO Kabinen sind ca. 12qm groß, die Fenster sind nicht zu öffnen. Es stehen 2 Einzelbetten zur Verfügung.

Die Kabinen auf dem Hauptdeck besitzen ein nicht zu öffnendes Halbfenster, die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck über großzügige Panoramafenster zum Öffnen.

Bitte beachten Sie, dass in den Hauptdeckkabinen bei fahrendem Schiff mit verstärkten Maschinengeräuschen zu rechnen ist.

Garderobe: Legere, sportlich-elegante Kleidung. Abends ist gepflegte Kleidung erwünscht.

Hinweis: Schiffs- , Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Ihre Verpflegung

Die All Inclusive Verpflegung umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, 3-Gang Mittagessen, Nachmittags-Kaffee oder Tee mit Gebäck, 4-Gang-Abendessen sowie ein Mitternachtssnack und Getränkepaket bestehend aus Mineralwasser, Säfte, Cola, Limonade, Kaffee und Tee, Hauswein und Bier vom Fass. Auf Wunsch werden Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Gluten frei, Laktose frei etc.) serviert (Voranmeldung erforderlich). Wir bitten um Verständnis, dass aus logistischen und organisatorischen Gründen nicht jeder Diätwunsch erfüllt werden kann. In Einzelfällen und gegen Voranmeldung, können auch gerne selbst mitgebrachte Produkte für Ihre Sonderkost mitgebracht werden.

Die Verpflegungsleistung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück

Wunschleistungen:

Bei Anreise am 2.12., 6.12., 10.12., und 14.12.20:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung

Hauptdeck € 220.-

Mitteldeck € 220.-

Bei Anreise am 22.12.2020:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung

Hauptdeck € 300.-

Mitteldeck € 300.-

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch hierfür € 7.- bis € 9.- pro Person/Tag einzuplanen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Generelle Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Wenn aufgrund von Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff notwendig.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

An Bord haben Sie die Möglichkeit Landausflüge für die einzelnen Häfen (nach Verfügbarkeit) zu buchen.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet.

Die Bordsprache ist Deutsch und Englisch, Euro die Bordwährung. Giro Card (EC-Karte) sowie Kreditkarten (Master Card und VISA) werden akzeptiert.

Schiffsinformationen:

Länge: 110 m, Breite: 11,40 m, Tiefgang: 1,60 m), Geschwindigkeit: 21 km/h, Passagierzahl: 150, Schiffscrew: ca. 35, Stromspannung: 220 V Wechselstrom.

Stand Mai 2020, Änderungen vorbehalten

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im Dezember

°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden