Buchungscode LNZ14002
Angebot merken

MS Prinzessin Katharina - entlang der Donau bis Wien

Deutschland / Bayern / Passau

DERTOUR
Buchungscode LNZ14002
Angebot merken

MS Prinzessin Katharina - entlang der Donau bis Wien

Reiseart:

Aktivreise, Radreise

Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis, denn Ihr „schwimmendes Hotel“ ist immer dabei! Entdecken Sie die Schlögener Donauschlinge, die sagenumwobene Wachau und die Weltstadt Wien. Während einer Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad sind der Stephansdom, das Rathaus oder das Riesenrad zum Greifen nah.

Ihre Vorteile:

Naturschauspiel der Schlögener Donauschlinge

Wachau mit Weinterrassen, Burgen und Schlössern

Weltstadt Wien

Stift Klosterneuburg

Leistungen:

Betreuung vor Ort/Deutschspr. Bordreiseleitung, Sparvorteile/Frühbuchervorteil, Verpflegung/Vollpension inklusive

Highlights:

Donau-Radweg, Passau, Grein, Wien, Wachau

Reiseverlauf:

1. Tag: Passau - Engelhartszell

(Samstag) Individuelle Anreise nach Passau. Einschiffung von 16 Uhr bis 17 Uhr. Eingebettet zwischen Inn, Ilz und Donau liegt die Bischofsstadt an der bayerisch-österreichischen Grenze. Gegen 19 Uhr Abfahrt nach Engelhartszell mit Ankunft um ca. 21 Uhr. 7 Nächte an Bord der MS Prinzessin Katharina (gehobene Mittelklasse). (Abendessen)

2. Tag: Engelhartszell - Linz

(Sonntag) Sehenswert ist das Stift von Engelhartszell, bekannt für die schön renovierte Kirche, aber auch für die „heilsamen“ Kräuterschnäpse. Auf dem ehemaligen Treppelweg radeln Sie stromabwärts. Für besondere Abwechslung sorgt eine Fahrt mit der nussschalengroßen Längsfähre (fakultativ, ca. EUR 4 pro Person) durch die Schlögener Schlinge. Von Untermühl gelangen Sie per Schiff nach Linz. Tipp: Entdecken Sie die Stadt mit dem knallgelben Cityexpress (fakultativ). Ca. 35 km (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

3. Tag: Linz - Grein

(Montag) Frühmorgens Schifffahrt nach Mauthausen. Vormittags haben Sie die Möglichkeit die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Tiefen Einblick in die Vergangenheit erhalten Sie im Keltendorf in Mitterkirchen. Die leichte Fahrradroute führt direkt an der Donau entlang, sportliche Gäste wählen die Variante über die Burg Clam im traumhaft schönen Hinterland des Strudengaus. Ziel der Tagesetappe ist Grein. Sehenswert ist das Schloss Greinburg, Österreichs ältestes Wohnschloss. Ca. 36-42 km (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

4. Tag: Grein - Tulln

(Dienstag) Ihre Radtour beginnt in der faszinierenden Landschaft des „wilden Strudengaus“ - jene Engstelle der Donau, die einst unter Schiffern als berüchtigt galt. Der Radweg führt Sie weiter nach Melk mit seinem prachtvollen Benediktinerstift. Hier gehen Sie wieder an Bord. Schifffahrt durch die Wachau und Ankunft in der Gartenstadt Tulln. Ca. 50 km (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

5. Tag: Tulln - Wien

(Mittwoch) Sie fahren zu dem unmittelbar vor den Toren Wiens liegende Stift Klosterneuburg. Die Kuppel des 900 Jahre alten barocken Prachtbaus ist schon von weitem sichtbar, der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Vom Heurigenort Kahlenbergerdorf lohnt eine kleine Wanderung durch die Weinberge zur Aussichtsterrasse des Kahlenberges. Sie werden mit einem wunderschönen Ausblick auf die Millionenmetropole belohnt. Ca. 35 km (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

6. Tag: Wien (Ruhetag)

(Donnerstag) Heute gilt es die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole auf eigene Faust zu entdecken: Vielleicht besichtigen Sie die Hofburg, den Stephansdom, den Prachtboulevard Ringstraße mit Staatsoper, Burgtheater oder das Rathaus? Nehmen Sie sich trotzdem genügend Zeit zum Bummeln oder dem Besuch eines der berühmten Wiener Cafés. In der Nacht Schifffahrt nach Dürnstein oder Rossatz in die schöne Wachau. (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

7. Tag: Wachau - Pöchlarn

(Freitag) Die sanfte Hügellandschaft mit verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen wird Sie verzaubern. Der blaue Turm der Stiftskirche von Dürnstein ist ein Wahrzeichen der Wachau. Genießen Sie einen letzten Blick auf das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs, bevor Sie wieder an Bord gehen. Am Abend feierliches Abschiedsdinner. Nachts Schifffahrt nach Passau. Ca. 39 km (Frühstück, Mittagssnack/Lunchpaket, Abendessen)

8. Tag: Passau

(Samstag) Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautales. Bevor Sie ca. 10 Uhr Passau erreichen. Im Anschluss Ausschiffung und individuelle Abreise.

Informationen zum Schiff

MS Prinzessin Katharina (gehobene Mittelklasse): Premiumschiff mit klassischer Eleganz mit Panoramarestaurant, Lounge, 2 Bars, Foyer, Bücherecke, kleiner Shop, Friseur, Sonnendeck mit Liegestühlen. 70 Kabinen mit Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, TV, Telefon, Kühlschrank, ca. 11 qm.

2-Bett-Kabine Hauptdeck (über Eck stehende Sofabetten, nicht zu öffnende Panoramafenster) (ZB2V) bzw. zur Alleinbenutzung Hauptdeck (ZX2V). 2-Bett-Kabine Hauptdeck Eco, im vorderen/hinteren Teil des Schiffes, z. T. leichte Motorengeräusche (ZB1V).

Oberdeck mit 2-Bett-Kabine Oberdeck (Sofabett und Pullman-Bett, französischer Balkon) (ZB3V). Auch buchbar als 3-Bett-Kabine Oberdeck mit klappbarem Beistellbett (TB1V). 1-Bett-Kabine Oberdeck (EB3V), 1-Bett-Kabine Hauptdeck (EB1V).

Hinweis:

Fahrrad nicht inklusive

Gesamtstrecke: ca. 195-201 km

Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen
(siehe Punkt 7 AGB)

Einschiffung ca. 16-17 Uhr, Abfahrt gegen 19 Uhr

Ausschiffung ca. 10 Uhr

Parkinformationen: Parkplatz (umzäuntes Freigelände) EUR 71, Parkgarage EUR 83, je inklusive Transfer zum Schiff und zurück, zahlbar vor Ort, Anmeldeformular in den Reiseunterlagen

Streckencharakteristik: flach, für Genussradler, Einsteiger und Kinder geeignet

Schiffs- und Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen:

Individualreise lt. Reiseverlauf

7 Nächte auf der MS Prinzessin Katharina (gehobene Mittelklasse) in einer 2-Bett-Kabine auf dem Hauptdeck Eco, z. T. Motorgeräusche möglich (ZB1V)

7x Frühstück, 6x Mittagssnack/Lunchpaket, 7x Abendessen (3-Gang-Menü)

Kaffee und Kuchen am Nachmittag

Begrüßungs- und Abschiedsgetränk

Deutschsprechende Bordreiseleitung

Bordmusiker

Tägliche Kabinenreinigung

Passagier- und Hafengebühren

Reiseführer

Karten- und Infomaterial

GPS-Daten verfügbar

Termine:

Samstags: 23.4., 7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 17.9., 1.10.

Ihr Sparvorteil:

Frühbucher: 5 % bei Buchung bis 31.12.

Kundeninformation:

Fahrräder: Anf ZUB, Leistung LNZ14002 SP: 7-Gang Leihrad (XRA1), Elektrofahrrad (ERA1).

Gültigkeitszeitraum:

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2022 bis 31.12.2022 (Jahreskatalog 2022).

Veranstalter:

dertour.de
Eine Marke der
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt

Weitere Informationen zum Veranstalter DERTOUR

Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden