Buchungscode DW21C7D
Angebot merken Empfehlen

Flussreise Donau per Rad & Schiff bis Budapest

MS Prinzessin Katharina - ab / bis Passau

Clevertours
Buchungscode DW21C7D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Passau und zurück
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord der MS Prinzessin Katharina
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • 7-Gang-Unisex-Leihfahrrad (nur an Terminen in 2021)
  • Routenbuch für individuelle Touren (an Bord, 1x pro Kabine)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Teilnahme am Bord- und Unterhaltungsprogramm
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis, denn Ihr „schwimmendes Hotel“ ist immer dabei! Lernen Sie einige der schönsten und traditionsreichsten europäischen Metropolen wie Bratislava, Budapest und Wien per Rad und Schiff kennen. Wohl kaum ein Fluss ist so mythen- und legendenreich wie die „schöne blaue Donau“. Ihre Ufer säumen Krönungsstädte mit prachtvollen Bauwerken, idyllische Dörfer, historische Burgen und Schlösser, enge Schluchten und weite Tallandschaften. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft sowohl von Ihrem Fahrrad als auch vom Sonnendeck aus.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Bahnanreise nach Passau und Einschiffung ab 16 bis 17 Uhr, Abfahrt ca. 19 Uhr – Engelhartszell (Österreich), Ankunft 21 Uhr

Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, durchfahren Sie die landschaftlich reizvolle „Schlögener Schlinge“ bis nach Engelhartszell per Schiff. Zuvor können Sie auch noch die Dreiflüssestadt Passau, in der Donau, Ilz und Inn zusammenfließen, entdecken. Sie wird wegen der zahlreichen Wasserwege und des südländischen Flairs häufig als Venedig Bayerns bezeichnet. Passau beherbergt viele historische und sehenswerte Bauwerke wie bspw. Den Dom St. Stephan, in dem sich die größte Domorgel der Welt befindet. Es gibt jedenfalls an jeder Ecke etwas zu entdecken, bevor Sie Ihre Reise auf der MS Prinzessin Katharina in Richtung Ihres ersten Ziels, Engelhartszell, antreten.

2. Tag: Radtour von Engelhartszell nach Brandstatt (ca. 46 km) – Schifffahrt nach Devin, Abfahrt 15 Uhr

In Engelhartszell (einziges Trappistenkloster Österreichs) beginnt die Radtour durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dörfern am Fuße von saftig-grün bewaldeten Hängen. In Brandstatt gehen Sie wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort.

3. Tag: Radtour von Devin nach Bratislava (Slowakei, ca. 11-43 km) – Schifffahrt nach Budapest, Abfahrt 21 Uhr

Ankunft per Schiff in Devin am Morgen. Entlang des einstigen Eisernen Vorhangs führt Ihr Radweg von der Burgruine Devin zum imposanten Schloss Hof und weiter nach Bratislava. Dort können Sie z.B. mit dem Oldtimerzug durch die zauberhafte Altstadt fahren oder von der Pressburg einen herrlichen Rundblick über die Hauptstadt der Slowakei genießen. Über Nacht bringt Sie Ihr Schiff nach Budapest.

4. Tag: Budapest (Ungarn), Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 2 Uhr

Heute erleben Sie die unvergessliche Einfahrt ins malerische Budapest. Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört sicherlich zu den schönsten Städten der Welt. Die mächtige Donau teilt die Metropole in das hügelige Buda und das flache Pest. Budapest zeigt sich weltoffen, gastfreundlich und voller aufregender Kontraste. Ein besonderes Erlebnis ist auch das abendliche Lichtermeer der Stadt, wenn bspw. die Kettenbrücke und der Burgberg erleuchtet sind. Sie haben die Wahl wie Sie Ihren Tag gestalten möchten: Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder machen Sie eine Radtour in das kleine Künstlerstädtchen Szentendre (ca. 40 km).

5. Tag: Visegrad (Ungarn), Ankunft 7 Uhr – Radtour nach Esztergom (ca. 25-60 km), Schifffahrt nach Wien, Abfahrt 16 Uhr

Die Radtour durch das Donauknie ist auch ein Ausflug in die Geschichte Ungarns. Vom ehemaligen Königssitz Visegrad radeln Sie durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der Ungarischen Wachau bis nach Esztergom, wo die prachtvolle Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Zwei Fahrradrouten stehen zur Wahl: Die längere Variante beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vác, die kürzere führt direkt nach Esztergom. Über Nacht fahren Sie per Schiff weiter nach Wien.

6. Tag: Wien (Österreich), Ankunft 14 Uhr, Abfahrt 22:30 Uhr

Wien ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heurige ebenso berühmt sind wie der Stephansdom oder Schloss Schönbrunn. Das Museumsquartier, Wiens Kunstareal nahe der Hofburg, lockt nicht nur mit bedeutenden Museen, sondern hat zudem auch eine lebendige Gastronomie-Szene zu bieten. Wiens beliebteste Einkaufsmeile befindet sich zwischen Altstadt und Westbahnhof. In den zahlreichen Geschäften finden Sie garantiert das Neueste in Sachen Mode, Schmuck und Accessoires.

7. Tag: Rossatz/Dürnstein (Österreich), Ankunft 7:30 Uhr – Radtour über Melk bis Pöchlarn (ca. 42-52 km) – Schifffahrt nach Passau, Abfahrt 16:30 Uhr

Die sanfte Hügellandschaft, geprägt von verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen hat noch jedermann verzaubert. Über dem Barockstädtchen Dürnstein thront der blaue Turm der Stiftskirche, ein Wahrzeichen der Wachau. Nachmittags erwartet Sie das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs. In Pöchlarn gehen Sie wieder an Bord und fahren über Nacht weiter bis Passau. An Ihrem letzten Abend an Bord erwartet Sie noch ein feierliches Abschiedsdinner.

8. Tag: Passau, Ankunft ca. 10 Uhr

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung ab 10:30 Uhr und Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters ca. drei Monate vor Reiseantritt. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Herzlich willkommen auf Ihrem Premium-Flussschiff MS Prinzessin Katharina! Es erwarten Sie klassische Eleganz, eine gediegene Einrichtung und ein großes Sonnendeck mit ausreichend Liegestühlen. Genießen Sie an Bord den Komfort sowie das einzigartige Ambiente und lassen Sie sich von der anerkannt guten Küche an Bord getreu dem Motto "Essen, was das Herz begehrt" verwöhnen. Genussvolle Menüs durch fest eingespielte Küchenteams werden für Sie zubereitet. Auf 2 Passagierdecks verteilt, finden Sie ein Panoramarestaurant, einen behaglichen Salon und 2 Bars. Das einladende Foyer, eine Bücherecke, ein kleiner Shop und ein Friseursalon runden das Angebot ab.

Alle Außenkabinen (ca. 11 m²) sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Bordradio, Telefon und Kühlschrank. Sie wohnen wahlweise in einer Hauptdeckkabine mit 2 Sofabetten und einem großen, nicht zu öffnenden Fenster oder in einer Oberdeckkabine mit einem Sofabett und einem Pullman-Bett, das tagsüber für mehr Komfort eingeklappt wird sowie einem französischen Balkon mit bodentiefen Fenstern zum Öffnen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass in den Hauptdeckkabinen im hinteren Bereich des Schiffes bei fahrendem Schiff mit verstärkten Motorengeräuschen zu rechnen ist. Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Verpflegung an Bord

Ihre Vollpension an Bord umfasst Frühstück, mittags Lunchpakete für unterwegs oder kleine Mittagessen an Bord, nachmittags Kaffee und Kuchen sowie 3-Gang-Abendessen und ein festliches Abschiedsdinner. Zudem gibt es ein Begrüßungsgetränk beim Kapitänsempfang und ein Abschiedsgetränk.

Wunschleistungen:

Zuschlag 8-Gang-E-Bike (nach Verfügbarkeit) pro Person € 165.-

Zuschlag 7-Gang-Leihfahrrad ( ab 2022) pro Person € 75.-

Bitte geben Sie direkt bei Buchung Ihre Körpergröße an.

An Bord können Sie Fahrradhelme von UVEX zum Preis von € 40.-/Stück erwerben. Die Anzahl ist jedoch begrenzt, sodass eine vorherige Information ratsam ist.

Die Mitnahme eigener Fahrräder ist aufgrund des Platzes an Bord nur begrenzt möglich und nur auf Anfrage möglich.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch, hierfür € 5.- pro Person/Tag einzuplanen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Generelle Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Bitte beachten Sie aufgrund der dynamischen Lage stets die aktuellen Einreiseinformationen des Auswärtigen Amtes für Ihr Reiseziel und informieren Sie sich spätestens 48 Std. vor Abreise über aktuelle Sicherheitshinweise. Es können sich auch kurzfristige Änderungen ergeben, die von Region zu Region abweichen, weshalb es wichtig ist, dass Sie die Sicherheitshinweise im Blick behalten und sich auf veränderte Einreisebestimmungen einstellen. Abweichende Bedingungen für nichtdeutsche Staatsbürger sind möglich.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich is

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Dabei kann auch auf ein anderes Transportmittel zurückgegriffen werden und bestimmte Programmpunkte können entfallen oder umgestellt werden.

Ihre Fahrräder: 7-Gang-Unisex-Tourenräder oder 8-Gang E-Bikes der Firma Velo de Ville als Sonderanfertigung für SE-Tours mit Handbremse, Freilauf oder Rücktrittbremse (bitte bei Buchung als unverbindlichen Kundenwunsch angeben) inkl. Gepäckträgertasche und Leihradversicherung.

Bitte geben Sie direkt bei Buchung Ihre Körpergröße mit an!

An Bord haben Sie die Möglichkeit, Landausflüge für die einzelnen Anlegestellen zu buchen.

Garderobe: Gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenschutz und bequeme Schuhe sind zu empfehlen. Ansonsten genügt legere bis sportlich-elegante Kleidung.

Die Bordsprache ist Deutsch und Euro (€) die Bordwährung. Girocard/EC-Karte sowie Kreditkarten VISA/MasterCard werden akzeptiert.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet und das Rauchen ist gesetzlich nur auf den Außendecks erlaubt.

Schiffsinformationen

Baujahr: 1990 | Renovierung: 2015 | Länge: 110 m, Breite: 11,20 m, Tiefgang: 1 m | Passagierzahl: max. 140 | Schiffscrew: ca. 30

Stand Juli 2021, Änderungen vorbehalten

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im April

19°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
7 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden