Buchungscode DMD8B2D
Angebot merken Empfehlen

Silvesterflusskreuzfahrt

MS MAXIMA - ab / bis Frankfurt

Clevertours
Buchungscode DMD8B2D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Frankfurt und zurück
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Wohlfühlschiff MS MAXIMA
  • All Inclusive an Bord (wie beschrieben)
  • Teilnahme am Bord- und Unterhaltungsprogramm
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool (im Rahmen der Hygienevorschriften an Bord
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Ob das mittelalterlichen Wertheim, das idyllische Würzburg oder das gemütliche Miltenberg: Enge gepflasterte Gässchen, Giebelhäuser und Stadttürme warten auf dieser Silvesterreise auf Ihre Erkundungen. Sie passieren die berühmte Loreley per Schiff, bevor Sie bei einem Stadtrundgang die prunkvolle Augustinerkirche oder den berühmten Dom in Mainz besichtigen. Silvester feiern Sie dann in Frankfurt, wo sich das Feuerwerk in den mächtigen Wolkenkratzern spiegelt.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Bahnanreise nach Frankfurt und Einschiffung zwischen 15 und 16 Uhr, Abfahrt ca. 17 Uhr

2. Tag: Wertheim, Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

In einer landschaftlichen reizvollen Umgebung, zwischen Spessart und Odenwald an Main und Tauber, liegt die Ferienregion Wertheim - im Frankenland, dem „grünen Herzen" Deutschlands.

Ein Landstrich, in dem die Geschichte wie kaum anders lebendig ist. Im Herzen der Altstadt gelegen und gesäumt von Fachwerkhäusern liegt der historische Marktplatz der Stadt. Der Platz ist umgeben von reich verzierten und denkmalgeschützten Fachwerkhäusern, die zum Teil aus dem 16. Jahrhundert stammen und wunderbar erhalten sind Die Wertheimer Burg, die imposante evangelische Stiftskirche oder der „Spitze Turm“ sind weitere Sehenswürdigkeiten, die sich bei Ihrem Besuch nicht entgehen lassen sollten. Außerdem kannte auch schon Goethe den hervorragenden Ruf des Wertheimer Weins - „Bringt mir ein Eymer vom Wertheymer".

3. Tag: Würzburg, Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Würzburg hat viele Gesichter, ob alte Bischofsstadt, Barockstadt mit südlichem Charme oder lebendige Universitätsstadt. Besuchen Sie die Altstadt, die gotische Marienkapelle mit ihren Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider, das Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade oder das historische Rathaus und den romanischen Kiliansdom. Krönen Sie den Höhepunkt Ihres Aufenthaltes mit dem Besuch der ehemaligen Residenz der Würzburger Fürstbischöfe, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Das Gebäude vereint unterschiedliche Baustile, darunter deutscher Barock, französische Klassik und den Wiener Reichsstil. Ein architektonischer Hochgenuss ist die Residenz jedoch auch von Innen. Drei Generationen von Künstler waren an der Ausgestaltung beteiligt.

4. Tag: Miltenberg, Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Die herrliche Natur rund um die Südkurve des Mainvierecks, eingebettet zwischen den Hügeln von Spessart und Odenwald, erwartet Sie mit vielfältigsten Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung sowie zum Genießen. Miltenberg ist mit seinem mittelalterlichen Fachwerk, dem weltberühmten Schnatterloch sowie der ältesten Fürstenherberge Deutschlands gleichzeitig lebendige Gegenwart und Geschichte pur. Im Museum Burg Miltenberg hoch über der Stadt erwartet Sie in alten Mauern ein spannungsreicher Dialog zwischen Ikonen und moderner Kunst.

5. Tag: Wiesbaden, Ankunft 8:30 Uhr, Abfahrt 13 Uhr – Mittelrheintal/Loreley – Rüdesheim, Ankunft 20:30 Uhr

Wiesbaden ist die Hauptstadt des im Westen Deutschlands gelegenen Bundeslandes Hessen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden und der benachbarte Rheingau vereinen, wie kaum eine andere Destination in Hessen, die unterschiedlichen Kultur- und Landschaftsräume auf engstem Gebiet. Im Kurhaus, einem im neoklassizistischen Stil erbauten Gebäude, befinden sich Festsäle und die Spielbank Wiesbaden. Der Kurpark wurde 1852 im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Neben der roten, neugotischen Marktkirche am Schlossplatz befindet sich das neoklassizistische Stadtschloss, Sitz des hessischen Landtags.

Nach dem Mittagessen geht es weiter Richtung Mittelrheintal. Sagen und Mythen ranken sich um das Tal der Loreley. Wer schon einmal da war, der hat sie gespürt, die Magie der Loreley. Die einzigartige Landschaft des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, das Rauschen des Rheins, die Sagen und Mythen, die sich um den imposanten Felsen ranken und die einzigartige Rheinromantik laden ein zum Entspannen, Erkunden, Genießen und Verweilen.

6. Tag: Rüdesheim, Abfahrt 7 Uhr – Mainz, Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 14 Uhr – Frankfurt, Ankunft 19 Uhr

Rüdesheim gehört zu den beliebtesten Reisezielen bei einer Rheinreise. Neben einem Weinmuseum und einem Foltermuseum bietet Rüdesheim eine schöne Altstadt mit ihrer bekannten Drosselgasse in der Sie bei einem guten Glas Wein fast 24 Stunden am Tag das Tanzbein schwingen können. Diese Gasse ist auf jeden Fall sehenswert. Über der Stadt thront das Denkmal der Germania, das zur Gründung des deutschen Reiches erbaut wurde und Ihnen einen traumhaften Blick über Rüdesheim und den Rhein ermöglicht.

Nachdem Sie am Abend Frankfurt erreichen, erwartet Sie die Crew an Bord zum Silvesterdinner. Stimmen Sie sich damit auf den Jahreswechsel in Frankfurt ein und erleben Sie ein Feuerwerk, welches sich in den mächtigen Wolkenkratzern spiegelt.

7. Tag: Frankfurt - Tag zur freien Verfügung

Frankfurt, eine Stadt der Gegensätze: Zum einen Wirtschaftsmetropole mit eindrucksvoller Hochhaus-Skyline, zu anderen Goethestadt und idyllische Lage am Main. Im Herzen Europas gelegen, vereint die Metropole Tradition und Moderne, Geschäftigkeit und Beschaulichkeit, aber auch Handel und Kultur. Das historische Stadtzentrum mit seinen eindrucksvollen Fachwerkhäusern wurde 1986 nach den originalen Plänen wiederaufgebaut. Frankfurt ist nicht nur Geburtsstadt Johann Wolfgang von Goethes, sondern hier finden sich auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Der Römer, das Wahrzeichen der Stadt und historisches Rathaus ist bis zum heutigen Tag Sitz des Oberbürgermeisters und besticht vor allem durch die auffallende Fassade.

8. Tag: Frankfurt, heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Schiff:

Willkommen an Bord Ihres modernen Wohlfühlschiffs MS MAXIMA mit Panorama-Salon, Bar, Souvenir-Shop, großzügigem Wellnessbereich (Sauna, Whirlpool und Fitnessgeräte) sowie Sonnendeck mit Windschutzelementen. Themenabende, Quizveranstaltungen, Bingo sowie Live-Musik runden das Unterhaltungsprogramm ab. Im großzügigen Panorama-Restaurant werden Sie mit internationalen Spezialitäten verwöhnt, denn auf dem Speiseplan steht vor allem eines: Genuss!

Alle geräumigen Außenkabinen (ca. 16 m2) sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über zwei nebeneinanderstehende Betten (können auf Wunsch getrennt werden), Dusche/WC, Föhn, Heizung, TV, Safe und Telefon. Auf Mittel- und Oberdeck verfügen die Kabinen über Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon), die Kabinen auf dem Hauptdeck über große, nicht zu öffnende Bullaugen.

Verpflegung

Die All Inclusive Verpflegung umfasst Vollpension Frühstück/Mittag- und Abendessen, Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen, Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm sowie ein Festliches Gala-Dinner. Offene Hausweine im Glas, offener Haussekt im Glas, Fass- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier, Tagescocktail (mit/ohne Alkohol), alle offenen alkoholfreien Getränke, Kabinenwasser und tägliches Ausflugswasser, alle Kaffeespezialitäten (ohne Alkohol), sowie heiße Schokolade und Tee sind ebenfalls von 9-24 Uhr inklusive

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung

2er-Hauptdeck € 200.-

2er-Mitteldeck € 300.-

2er-Oberdeck € 350.-

Ausflugspaket - 3 Ausflüge p.P. € 99.-

• Würzburg: Stadtrundgang Würzburg mit Residenz

• Wiesbaden: „Filmische Führung“ in Wiesbaden zu Originalschauplätzen und Drehorten

• Frankfurt: Stadtrundfahrt / -gang Frankfurt

Buchungen für das Ausflugspaket nimmt unser Callcenter gerne entgegen.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch, hierfür ca. € 5.- pro Person und Tag einzuplanen.

Generelle Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

An Bord haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Landausflüge für die einzelnen Häfen (nach Verfügbarkeit) zu buchen.

Garderobe: Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet.

Die Bordsprache ist Deutsch, Euro die Bordwährung, Kreditkarten (VISA, Mastercard + PIN-Nummer), EC-Karten werden akzeptiert.

Schiffsinformationen:

Länge: 126,7 m, Breite: 11,4 m, Passagierzahl: 180, Besatzungsmitglieder: 40, Stromspannung: 220 Volt, das Rauchen ist gesetzlich nur noch auf den Außendecks erlaubt.

Stand September 2020, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im Januar

4°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden