Buchungscode DR8026D
Angebot merken Empfehlen

Flussreise Spree per Rad und Schiff

MS Marylou - ab / bis Berlin

Clevertours
Buchungscode DR8026D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin/- Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2.Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Berlin- Spandau und zurück
  • 7 Nächte in einer 2er-Außenkabine-Hauptdeck an Bord der MS Marylou
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Transfer in den Spreewald ab/bis Klein Köris an Tag 5 inkl. Radtransport
  • Geführte Radtouren in Berlin, Potsdam und durch den Spreewald
  • Kaffee und Kuchen (nachmittags bis 16:00 Uhr)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Hafen-/Passagier-und Umweltgebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Unser Tipp:

Kombinierbar mit jedem Hotel in Berlin aus unserem Programm (über unser Call Center).

Ihr Reiseziel:

Berlin ist immer eine Reise wert – in Kombination mit dem Spreewald wird Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie führt zu prachtvollen, ehemals preußischen Residenzen, streift romantische Dörfer und Landsitze des Spreewaldes, dutzende Seen und dichtes Waldland. Erkunden Sie Berlin mit seinen Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor oder dem Reichstagsgebäude, Potsdam – eingebunden in reizvolle Kulturlandschaft mit seinen Schlössern und historischen Parkanlagen, und den Spreewald – ein Biosphärenreservat mit einer Fläche von 475 km2 und zahlreichen Kanälen.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag (Sa.): Individuelle Bahnanreise nach Berlin und Einschiffung ab 16 Uhr, Abfahrt ca. 17 Uhr – Potsdam, Ankunft ca. 19:30 Uhr

Ihr Kapitän und die Crew heißt Sie herzlich willkommen. Am Abend heißt es Leinen Los über die Havelseen nach Potsdam.

2. Tag (So.): Potsdam (geführte Radtour ca. 20 km), Abfahrt ca. 14:30 Uhr – Köpenick, Ankunft ca. 19 Uhr

Heute ist Zeit für die Sehenswürdigkeiten Potsdams, zu dessen bekanntesten wohl Schloss Sanssouci gehört. Friedrich der Große ließ das Schloss von1745 bis 1747 im Stil des Rokokos erbauen und im 19. Jahrhundert wurde es umgebaut und erweitert. Seit 1990 gehört das Schloss zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ebenso eindrucksvoll wirkt die berühmte Parkanlage rund um das Bauwerk, in die Tempel, Statuen und Pavillons integriert wurden. Potsdam ist aber auch abseits der Schlossanlage eine sehenswerte Stadt: Davon zeugen beispielsweise die russische Kolonie Alexandrowka und das „Holländische Viertel“. Den späten Nachmittag verbringen Sie entspannt an Bord während Ihr Schiff Sie nach Köpenick bringt.

3. Tag (Mo.): Köpenick, Abfahrt ca. 10 Uhr – Neue Mühle (bei Königs Wusterhausen), Ankunft ca. 16 Uhr (geführte Radtour ca. 40 km)

Heute starten Sie Ihre Radtour im landschaftlich wohl schönsten Stadtteil Berlins: Köpenicks idyllische Lage mit ausgedehntem Wald- und Seengebiet lockt zahlreiche Ausflügler an. Sie fahren entlang der Müggelspree zum Müggelsee, dem größten See Berlins. Ein kleiner Abstecher führt Sie nach Friedrichshagen, einer einstigen Villenkolonie, in der viele Künstler ihr Zuhause fanden. Zwei Routen stehen heute zur Auswahl. Zahlreiche Ausflugslokale laden zu einer kurzen Rast entlang der Strecke nach Neue Mühle bei Königs Wusterhausen ein.

4. Tag (Di.): Neue Mühle (bei Königs Wusterhausen), Abfahrt ca.10 Uhr – Klein Köris, Ankunft ca. 16 Uhr (geführte Radtour ca. 26 km)

Am Morgen empfiehlt sich ein Abstecher nach „KW“, wie die einheimischen liebevoll Königs Wusterhausen nennen. Wer sich für die Geschichte Preußens interessiert, sollte unbedingt das gleichnamige Schloss besuchen. Mit dem Verlauf des Dahme-Radwegs durchqueren Sie den Naturpark Dahme-Heideseen. Mehr als 100 Seen und endlos scheinende Wälder prägen das leicht wellige Landschaftsbild.

5. Tag (Mi.): Klein Köris, Abfahrt ca. 10 Uhr – Neue Mühle, Ankunft ca. 16 Uhr, Abfahrt ca. 18 Uhr – Berlin Grünau, Ankunft ca. 21:30 Uhr (geführte Radtour ca. 26 km)

Kleintransporter bringen Sie und Ihre Räder von Klein Köris nach Lübbenau. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang entlang der „Gurkenmeile“. Anschließend Radtour nach Schlepzig durch den nördlichen Spreewald mit seinen zahlreichen Kanälen und einer in Europa einzigartigen, lagunenartigen Flusslandschaft. Zurück in Klein Köris erwartet Sie bereits Ihr Schiff. Lassen Sie während des Abendessens und der Schifffahrt nach Berlin-Grünau die Erlebnisse des heutigen Tages Revue passieren.

6. Tag (Do.): Berlin–Grünau, Abfahrt ca. 7:30 Uhr – Berlin-Treptow, Ankunft ca. 9:30 Uhr, Abfahrt ca. 13 Uhr – Berlin-Mitte, Ankunft ca. 15 Uhr (geführte Radtour ca. 20 km)

Am Vormittag bringt Sie Ihr Schiff nach Berlin-Treptow. Hier starten Sie Ihre Radtour ins Zentrum von Berlin. Über die Halbinsel Stralau, den Osthafen und dem beeindruckenden russischen Ehrenmal im Treptower Park, beginnt der Einstieg in einen Teil des Mauerradweges in Kreuzberg. Sie erradeln einen Teil des innerstädtischen Mauerradweges mit dem Etappenziel „Gedenkstätte Bernauer Straße“. Die Weiterfahrt zum Schiff führt weiter auf der ehemaligen Mauer bis Sie das Ziel erreichen.

7. Tag (Fr.): Berlin-Mitte (geführte Radtour ca. 16 km)

Mit Ihrem Reiseleiter erleben Sie heute die „Höhepunkte Berlins“. Die Tour führt Sie u.a. zum Gendarmenmarkt und dem Boulevard „Unter den Linden“. Natürlich gehört dazu die Durchfahrt durch das Brandenburger Tor, ein Besuch des Kanzleramtes und noch vieles mehr. Alternativ steht Ihnen dieser Tag zur freien Verfügung, wenn Sie Berlin zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden möchten. Am Abend erwartet Sie an Bord das Kapitänsdinner.

8. Tag (Sa.): Berlin-Mitte, Abfahrt ca. 7 Uhr – Berlin-Spandau, Ankunft ca. 9 Uhr

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Bereits am Morgen bringt Sie Ihr Schiff von Berlin-Mitte zurück nach Berlin-Spandau. Nach Ihrer Ankunft heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis : Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters vor Reiseantritt. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Herzlich willkommen auf MS Marylou! Die MS Marylou ist ein echtes Komfortschiff. Abseits der großen Wasserstraßen reisen Sie im kleinen Kreis und genießen Ihren Urlaub in familiärer und höchstpersönlicher Atmosphäre mit Blick aus den riesigen Fenstern im großen, mit dunklem Holz edel eingerichteten Salon. Während der Reise werden Sie vom Kapitän und seiner Crew persönlich umsorgt und betreut. Küche der guten Mittelklasse mit regionalen und internationalen, saisonale Spezialitäten erwarten Sie. Die MS Marylou bietet 2 Passagierdecks, einen gemütlichen Salon/Restaurant kombiniert mit kleiner Bar sowie ein Sonnendeck, teils überdacht, mit Gartenmöbeln. Die 8 eleganten Außenkabinen (ca. 9 m²) sind baugleich, maritim und komfortabel eingerichtet und verfügen über 2 Betten (Ebenerdig getrennt stehend, können sie auf Wunsch auch zum Doppelbett umgestellt werden), ein kleines zu öffnendes Fenster und Dusche/WC. Ein kleiner Tisch mit Stuhl und ein Schrank aus edlem Holz runden das gemütliche Interieur ab. An Bord herrscht eine sportliche Atmosphäre, legere Kleidung ist willkommen.

Vollpension an Bord

Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Kuchen am Nachmittag (bis 16 Uhr), 7x 3-Gang-Abendessen.

Auf Wunsch werden Ihnen auch Gerichte für vegetarische Kost gereicht (Voranmeldung). Spezielle Diätische Lebensmittel müssen ggf. selbst mitgebracht werden.

Die Verpflegungsleistungen an Bord beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Wunschleistungen:

Zuschlag pro Person/Aufenthalt

Leihradgebühr 7-Gang-Unisex: € 75,-

Leihelektrofahrrad/E-Bike 8-Gang E-Bike € 165.- (auf Anfrage, begrenzte Anzahl)

Beide Fahrräder sind von der der Firma Velo de Ville mit Handbremse, Freilauf oder Rücktrittbremse, Gepäckträgertasche und Leihradversicherung ausgestattet.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort:

Pro Person und Tag empfehlen wir Ihnen Trinkgelder in Höhe von € 5.- bis € 7.- einzuplanen (zahlbar an Bord, nicht obligatorisch).

Generelle Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie kommt es ggf. zu Einschränkungen an Bord. Es handelt sich hierbei um zeitlich begrenzte, behördlich angeordnete Vorgaben, die regional abweichen können.

Zur Sicherheit aller an Bord anwesenden Personen sind Sie verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Hierfür erhalten Sie bei Buchung/Anfrage unser schiffsspezifisches Hygienekonzept.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Bedenken Sie bitte, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motoren- und Generatorenkraft fortbewegt (z.T. auch nachts). Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen.

Parkmöglichkeit

Öffentliche Parkplätze / Parkhäuser in der Nähe des Anlegers für ca. 5-10 € pro Tag. Keine Reservierungen möglich.

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder maschinenlesbaren Reisepass.

Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten.

Bordsprache Deutsch, Bordwährung EURO (keine Kreditkarten). Das Rauchen ist nur auf dem Sonnendeck gestattet.

Die Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht nutzbar.

Die MS Marylou ist nicht barrierefrei, und räumlich wie technisch nicht behindertengerecht ausgestattet.

Technische Daten: Baujahr 1953/2005, Flagge: Deutschland, Länge 38,5 m, Breite 5 m, Tiefgang 1,40 m, 8 Kabinen, max. 16 Passagiere, Crew ca. 2-3

Stand Juli 2021. Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im August

19°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
5 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden