Buchungscode IR3374D
Angebot merken Empfehlen

Westl. Mittelmeer, Kanaren & Marokko

Costa Magica - ab / bis Savona

Costa Kreuzfahrten
Buchungscode IR3374D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Parkplatz am Hafen von Savona für die Dauer der Kreuzfahrt inkl. Transfer zum Schiff und zurück
  • 14 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Premiumklasse-Schiff Costa Magica
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Più Gusto Getränkepaket (Wert € 490.-)
  • Trinkgelder an Bord
  • Corona-Schnelltest bei Einschiffung
  • Teilnahme am Bordprogramm
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag (Fr.): Savona (Italien), Individuelle Anreise zum Parkplatz in Savona. Transfer zum Hafen und Einschiffung, Abfahrt 16:30 Uhr

Die italienische Hafenstadt liegt an der Küste Liguriens und ist gleichzeitig Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Altstadt lädt mit ihren vielen Kirchen, Geschäften und Museen wunderbar zum Bummeln und Verweilen ein. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich den Dom, das Garibaldi-Denkmal und den Festungsturm Magellan.

2. Tag (Sa.): Marseille (Frankreich), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Marseille ist die drittgrößte Stadt Frankreichs und bietet eine große historische Vergangenheit, die sich nicht zuletzt in den vielen Bauten und der schönen Altstadt widerspiegelt. Das soziale Bild Marseilles ist außerordentlich gemischt: Araber, Nordafrikaner, Europäer, Bewohner aus den ersten, zweiten und dritten französischen Überseekolonien, die aus dieser Stadt die der tausend Sprachen und Kulturen gemacht haben. Deswegen ist Marseille auch unter künstlerischem und musikalischem Aspekt außergewöhnlich lebendig, dynamisch und interessant. Das gesamte Zentrum der Stadt besitzt eine große architektonische und kulturelle Bedeutung, wenn auch der interessanteste Teil Marseilles ohne Zweifel der Hafen ist, der sich fast mit den Häusern verkeilt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr Glockenturm, der der Madonna gewidmet ist. Er ist 47 Meter hoch und auf seiner Spitze trägt er die vergoldete Statue der Jungfrau Maria, Schutzherrin der Stadt. Ein weiteres Highlight ist das vorgelagerte Château d'If, das für den berühmten Roman, „Der Graf von Monte Christo“ Pate stand. Spazieren Sie am alten Hafen entlang oder kehren Sie in eines der zahlreichen Bistros ein und genießen französisches „savoir vivre“.

3. Tag (So.): Barcelona (Spanien) Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 16 Uhr

Barcelona ist die antike Hauptstadt Kataloniens, der Sitz der bischöflichen Universität und gemeinsam mit Madrid die wichtigste Stadt Spaniens, das größte Industrie- und Handelszentrum des Landes und einer der größten Häfen des Mittelmeeres. Vom Hafen erreicht man schnell das Stadtzentrum, entlang der anmutigen und farbenfrohen "Rambla", einer breiten Allee, reich an kleinen Geschäften und Straßenhändlern. Nicht weit von der Plaza de Catalunya auf dem Monte Tabor steht die imposante Kathedrale, das schönste Gebäude der katalonischen Gotik, die der heiligen Eulalia gewidmet ist, der Patronin der Stadt. In der Krypta der Kathedrale werden noch heute ihre Überreste vermutet. Der Barrio Gotico ist der alte Stadtkern, der von der imposanten Kathedrale beherrscht wird und das Picasso-Museum im Carrer de Montcada beherbergt. Im Museum ist die weltweit größte Sammlung des Künstlers zu sehen. Die berühmteste Sehenswürdigkeit Barcelonas ist jedoch ohne Zweifel die Kathedrale Sagrada Familia, die im Jahr 1882 vom großen Architekten Gaudí begonnen aber nie beendet wurde. Gaudí hatte das Projekt als große Einheit mit 3 Fassaden konzipiert welche die Geburt, Leiden und Tod Christus repräsentieren.

4. Tag (Mo.): Erholung auf See

5. Tag (Di.): Casablanca (Marokko), Ankunft 8 Uhr

Bekannt und berühmt wurde Casablanca durch den gleichnamigen Film mit Ingrid Bergmann und Humphrey Bogart. Entdecken Sie heute selbst die lebendige Stadt z.B. bei einem Besuch der Medina mit ihren quirligen Gassen. In den vielen Geschäften können Sie dem regen Handel zusehen oder auch selbst aktiv werden, bevor Sie in der Mitte auf die Große Moschee stoßen, die nach Mekka der zweit wichtigste islamische Wallfahrtsort nach Mekka ist. Ein Besuch des Viertels an der „Corniche“, der Küstenstraße Casablancas, mit wunderschönem Panoramablick, ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Ihr Schiff bleibt über Nacht im Hafen, Übernachtung an Bord.

6. Tag (Mi): Casablanca (Marokko); Abfahrt 19 Uhr

7. Tag (Do.): Erholung auf See

8. Tag (Fr.): Arrecife (Lanzarote/Spanien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Arrecife ist eine klassische Schönheit, im Kolonialstil erbaut. In den vielen kleinen Gässchen spielt sich das typisch kanarische Leben ab. Viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Castillo de San Gabriel aus dem 16. Jahrhundert oder das archäologische und ethnografische Museum vermitteln einen Einblick in die Vergangenheit der Kanaren-Insel auf der Sie überall auf Zeugnisse der vulkanischen Vergangenheit stoßen.

9. Tag (Sa.): Puerto. del Rosario (Fuerteventura/Spanien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 20 Uhr

Puerto del Rosario, die Hauptstadt Fuerteventuras, läd mit typisch kanarischem Flair, Flaniermeilen und historischen Gebäuden zum Verweilen ein. Vor allem im restaurierten Hafenviertel von Puerto del Rosario und auf den Plätzen der Innenstadt herrscht reges Treiben. Ein Bummel durch die Stadt führt vorbei an verschiedenen sehenswerten Gebäuden und Plätzen. Im Zentrum befinden sich einige Sehenswürdigkeiten, darunter die Kirche Nuestra Señora del Rosario, ein kleiner Park und für Literaturinteressierte das Casa Museo Miguel de Unamuno, das dem Schriftsteller gewidmet ist. Die schlichte Pfarrkirche Iglesia Nuestra Senora del Rosario im Stadtzentrum von Puerto del Rosario ist der Schutzheiligen der Stadt geweiht.

10. Tag (So.): Santa Cruz (Teneriffa/Spanien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Willkommen auf der „Insel des ewigen Frühlings“. Die im Norden der Insel gelegene Stadt Santa Cruz de Tenerife erwartet Sie mit mildem Klima und belebten Ramblas, die zum Einkaufen und Flanieren einladen, sowie vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Das Wahrzeichen der Stadt, der Kirchturm der Iglesia de Nuestra Senora de la Conception, ist ebenfalls einen Besuch wert.

11. Tag (Mo.): Funchal (Madeira), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Die Blumeninsel Madeira wird Sie begeistern. Neben der Quinta Vigia, einem rosafarbenen Bauwerk, welches typisch für diese Insel ist, finden Sie die wunderschöne Gartenanlage Santa Catarina. Flanieren Sie am Meer entlang und kehren Sie in eines einem der Cafés ein. Ein Spaziergang durch die alten Gassen bietet Ihnen Gelegenheit, Funchal näher zu erkunden und die für die Insel typischen, mit schwarzem Basalt umrahmten Fenster und Türen genauer zu betrachten.

12. Tag (Di.): Erholung auf See

13. Tag (Mi.): Málaga (Spanien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 14 Uhr

Wenn Sie Málaga an der Costa del Sol erblicken, können Sie sicher sein, dass die Einwohner der Stadt Sie schon längst gesehen haben. Hoch über dem Hafen errichteten die Nasriden im Mittelalter die Burganlage Castillo de Gibralfaro und die Festung Alcazaba. So hatten sie alle Schiffe im Blick. Das Panorama ist damals wie heute atemberaubend – übrigens nicht nur in Richtung Meer. In der Altstadt können Sie zahlreiche Kirchen bewundern und die schöne Hafenpromenade lädt zum Flanieren ein.

14. Tag: (Do.): Erholung auf See

15. Tag (Fr.): Savona (Italien), Ankunft 9 Uhr, Ausschiffung, Transfer zum Parkplatz und individuelle Heimreise

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Schiff:

Ihr Premiumklasse-Schiff Costa Magica bietet Ihnen jeglichen Komfort und alle Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes. Die unvergleichliche Magie Italiens steht im Mittelpunkt auf der Costa Magica und ausgewählte zeitgenössische Kunstwerke der berühmten Accademia di Brera schmücken das Interieur. An Bord erwarten Sie ein Sonnendeck mit mehreren Pools (einer davon mit ausfahrbarem Glasdach), Whirlpools, ein Mehrzwecksportplatz, Fitnesscenter sowie ein Jogging-Parcours im Freien. Entspannung und Erholung bietet der 1.300 m² große Wellnessbereich (gegen Gebühr). Lassen Sie die Seele in Sauna und türkischem Dampfbad baumeln und genießen Sie dabei den fantastischen Blick durch die Glasfront auf das Meer. Für das leibliche Wohl an Bord sorgen verschiedene Restaurants (z.T. gegen Gebühr) sowie diverse Bars und Lounges. Unterhaltung an Bord bieten das 3-stöckige Theater, Kasino, Diskothek, Bibliothek und Einkaufsgalerie.

Die Kabinen (min1./max. 2 Vollzahler) verfügen über 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Bad oder Dusche, Klimaanlage, TV und Safe. Sie wohnen wahlweise in einer Innenkabine (ca. 15 m²), einer Außenkabine (ca. 18 m², z.T. mit Sichtbehinderung) oder einer Balkonkabine (ca. 23 m², inkl. Balkon, z.T. mit Sichtbehinderung) mit raumhoher Glastür zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheit.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Verpflegung

Die Vollpension an Bord umfasst Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen, Mitternachtsbuffet bei besonderen Anlässen sowie tagsüber Pizza und Snacks. Folgende Getränke sind an den Getränkestationen im Buffetrestaurant kostenfrei erhältlich: Frühstück (Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Milch), Mittag- und Abendessen (Wasser), Kaffeezeit (Kaffee, Tee, Wasser, Milch). Der 24-Stunden-Kabinenservice serviert gegen Gebühr auch Frühstück. Spezielle Diätwünsche, z.B. glutenfrei, auf Anfrage.

Più Gusto Getränkepaket

Ihr Più Gusto Getränkepaket umfasst eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke (glasweise) im Haupt- und Buffetrestaurant (Mittag- und Abendessen) und zu jeder Tageszeit an den Bars. Zusätzlich können Sie aus 34 verschiedenen alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, Mixdrinks und Frozen Drinks wählen.

Die Verpflegungsleistungen an Bord beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung (auf Anfrage buchbar)

2er-Innenkabine

bei Anreise am 15.10.2021 € 449.-

bei Anreise am 12.11.2021 € 399.-

2er-Außenkabine

bei Anreise am 15.10.2021 € 549.-

bei Anreise am 12.11.2021 € 499.-

2er-Balkonkabine

bei Anreise am 15.10.2021 € 599.-

bei Anreise am 12.11.2021 € 549.-

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten pro Person

15 % Servicegebühr für kostenpflichtige Getränke und Serviceleistungen an Bord

Generelle Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch mind. 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxrot).

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Um Ihnen einen reibungslosen Check-in am Pier zu ermöglichen, ist eine Online-Registrierung vor der Einschiffung bei der Reederei erforderlich. Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Erfolgt keine rechtzeitige Registrierung vor Abreise, kann sich der Check-in am Hafen verzögern bzw. die Einschiffung verweigert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Angabe einer Telefonnummer und einer Emailadresse für die Erstellung Ihrer Reiseunterlagen verpflichtend ist.

PFLICHTANGABE

Bitte beachten Sie, dass die Angabe einer Mobilfunknummer und einer Emailadresse für die Erstellung Ihrer Reiseunterlagen verpflichtend ist.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der Euro (€). Weitere Bordsprachen sind Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express, MasterCard. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht. Kenntnisse der englischen Sprache sind daher zu empfehlen.

Personen unter 18 Jahren, die ohne Eltern reisen, benötigen eine notariell beglaubigte Bestätigung der Eltern (englisch), dass die Begleitperson (mindestens 25 Jahre) erziehungs- bzw. entscheidungsberechtigt ist. Sollte diese nicht vorliegen, kann dem Kunden das Einschiffen verweigert werden.

Die Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Detaillierte Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität fragen Sie bitte direkt in unserem Callcenter an.

Wissenswertes A-Z:

Dank des sorgfältig ausgearbeiteten Hygienekonzeptes reisen Sie unbeschwert und mit größtmöglicher Sicherheit an Bord!

Eine ausführliche Beschreibung des Hygienekonzeptes sehen Sie im Video in der Bildgalerie oder auf der Internetseite der Reederei unter: https://www.costakreuzfahrten.de/bald-wieder-leinenlos/ihre-gesundheit-an-bord.html

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden