Buchungscode 4T0115D
Angebot merken Empfehlen

3 Sterne 3 Länder Rundreise Afrika

Namibia / Windhoek / Botswana - Ghanzi - Maun - Kasane / Simbabwe - Viktoria Fälle / Namibia - Tsumeb

Buchungscode 4T0115D
Angebot merken Empfehlen

Urlaub besser buchen

Attraktive Vorteile mit der Mehrwert-Garantie.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • 15-tägige Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class (Umsteigeverbindung) nach Windhoek und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise im Reisebus
  • 12 Nächte im Doppelzimmer in Lodges oder 3-Sterne Hotels während der Rundreise (7 x in Namibia und 5 x in Botswana)
  • Frühstück
  • Namibia: Stadtrundfahrt Windhoek, 2 Tagessafaris im Reisebus im Etosha Nationalpark, Besuch eines Cultural Village, Besuch eines Holzschnitzermarktes
  • Botswana: Halbtägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch den Chobe Nationalpark & Sunset Cruise, Abendliche Bootsfahrt auf dem Okavango Fluss
  • Simbabwe: Tagesausflug zu den Viktoria Wasserfällen
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Reiseziel:

Entdecken Sie auf dieser unvergesslichen Rundreise durch Namibia, Botswana und Simbabwe Ihre Liebe zu Afrika: Die unendliche Fülle an Tieren im Etosha-Nationalpark, die beeindruckende Wasserwunderwelt des Okavango-Deltas, der elefantenreiche Chobe-Nationalpark und die tosenden Viktoria Wasserfälle sind zweifelsohne die Höhepunkte Ihres Abenteuers. Entlang dieser traumhaften Route werden Sie faszinierende Wüstenlandschaften und verschiedene Nationalparks sehen und kennen lernen. Der unverwechselbare Lifestyle der Metropole Windhoek rundet das Angebot ab. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis für Weltenentdecker, die neben hautnahen Tierbeobachtungen, Safaris und beeindruckenden Sonnenuntergängen besonders die afrikanische Lebensart genießen möchten.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Windhoek

2. Tag: Ankunft in Windhoek

Herzlich Willkommen in Afrika! Sie kommen am Flughafen in Windhoek an und werden von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Im Anschluss unternehmen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt durch Windhoek. Die vielfältige namibische Hauptstadt ist mit ihren rund 250.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes und liegt auf 1.650 Metern Höhe malerisch in einem Talkessel, gesäumt von den Erosbergen im Norden und den Auas Bergen im Süden. Nach Westen hin erstreckt sich das Khomas Hochland in Richtung Namib Wüste und Küste. Als politisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes hat Windhoek viel zu bieten. Kirchen wie die Christuskirche, Denkmäler wie das Reiterdenkmal, Parks u.v.m. – die Sehenswürdigkeiten ähneln denen beliebter europäischer Großstädte. Als Kontrast sehen Sie den Bezirk der bantusprachigen Gemeinschaft Katatura.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel and Casino Avani Windhoek (Landeskat.) oder gleichwertig

3. Tag: Windhoek – Ghanzi (ca. 550 km)

Gestärkt nach dem Frühstück beginnt Ihre Abenteuerreise. Von Windhoek machen Sie sich heute auf in die Stadt Ghanzi, die in Botswana nahe der Grenze zu Namibia liegt. Die Ghanzi-Gemeinschaft ist ein buntes Volk von ethnischen Gruppen - die San und Bakgalagadi (die Ureinwohner), die Herero, die Batawana und die Afrikaaner, die sich hier Ende des 19. Jahrhunderts ansiedelten. Gegen Spätnachmittag bleibt Ihnen genügend Zeit, diesen traditionellen Ort zu erkunden.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Kalahari Arms (Landeskat.) oder gleichwertig

4. Tag: Ghanzi – Maun (ca. 300 km)

Heute fahren Sie nach Maun, eine Stadt am Südstrand des Okavangobeckens. Gestalten Sie sich nach Ihrer Ankunft den Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, die sehr landestypische Stadt mit ihren Lehmhütten näher zu erkunden oder aber Sie entspannen bei den vielen Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft und lassen die Seele baumeln! Alternativ können Sie auch eine Mokoro Bootsfahrt (Einbaum-Boot) auf dem Okavango unternehmen (vor Ort buchbar).

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Cresta Riley's (Landeskat.) oder gleichwertig

5. Tag: Maun – Kasane (ca. 650 km)

Gestärkt nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung des Chobe Nationalparks nach Kasane. Dieses Gebiet besitzt besonders während der Trockenzeit die dichteste Elefantenkonzentration Afrikas. Aber auch die 450 Vogelarten des Nationalparks lassen die Herzen eines jeden Besuchers höher schlagen. Genießen Sie während der Tagesfahrt herrliche Aussichten. Ankunft im Hotel gegen Abend.

Übernachtung in der Kwalape Safari Lodge oder gleichwertig

6. Tag: Kasane

Am frühen Morgen erwartet Sie die halbtägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch den Chobe Nationalpark. An den flachen Flussauen weiden Büffel, Flusspferde, Antilopen oder auch Warzenschweine. Weiter westlich in Gebieten, welche durch Uferwälder geprägt sind, halten sich Paviane, Elefanten und Impalas auf. Am Nachmittag geht es auf eine Sunset Cruise mit vielen Wildbeobachtungen auf dem Chobe Fluss im gleichnamigen Nationalpark. Hier sehen Sie Büffel, Elefanten und Nilpferde aus nächster Nähe.

Übernachtung in der Kwalape Safari Lodge oder gleichwertig

7. Tag: Kasane – Tagesausflug Viktoria Wasserfälle (ca. 200 km)

Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise: Der Besuch der Viktoria Wasserfälle. Lassen Sie sich bei einer kleinen Wanderung aus nächster Nähe von dem Anblick des gewaltigen Wasserfalles begeistern. Die Wassermassen des Zambezi Flusses stürzen hier auf einer Breite von fast zwei Kilometern bis zu 110 Meter in die Tiefe und bilden, als größter Wasserfall des afrikanischen Kontinents, eine natürliche Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Einheimischen nennen das einzigartige Naturschauspiel „Mosi Oa-Tunya“, was so viel bedeutet wie „Rauch, der donnert“. Der Weg durch den umliegenden Regenwald ermöglicht Ihnen die Begegnung mit verschiedenen exotischen Vogelarten, kleine Affen und Antilopen.

Übernachtung in der Kwalape Safari Lodge oder gleichwertig

8. Tag: Kasane – Katima Mulilo (ca. 150 km)

Heute geht es weiter von Kasane in die Region bei Katima Mulilo. Sie besuchen ein Cultural Village und können viel über die traditionelle Kultur und die ursprüngliche Lebensweise der Volksstämme erfahren. Der Rest des Tages steht für optionale Aktivitäten zur freien Verfügung.

Übernachtung in der Zambezi River Lodge oder gleichwertig

9. Tag: Katima Mulilo – Rundu (ca. 550 km)

Die heutige Tour führt Sie durch die Caprivi Region. Diese Region im Norden Namibias ist die einzige, die gänzlich in den Tropen liegt und dadurch fast nur aus flachem Sumpfland besteht. Sie wird von den Flüssen Okavango, Kwando und den Nebenarmen des Zambesis durchzogen. Ihr Tagesziel ist die Region Rundu. Eine Bootsfahrt auf dem Okavango Fluss gestaltet den Nachmittag. Die untergehende Sonne schafft eine romantische Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Bestaunen Sie die verschiedensten Tiere beim Trinken am Flussufer.

Übernachtung in der Rainbow River Lodge oder gleichwertig

10. Tag: Rundu - Tsumeb/Etosha Region (ca. 350 km)

Von Rundu geht es weiter nach Tsumeb. Die Stadt liegt auf 1.300 Meter im sogenannten Otavi-Dreieck (auch „Maisdreieck“ genannt), zusammen mit Otavi und Grootfontein, dem landwirtschaftlich intensiv genutzten Gebiet der Otaviberge.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Makalani (Landeskat.) oder gleichwertig

11. Tag: Tsumeb/Etosha Region

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der interessanten Tierwelt des Etosha Nationalparks, der auf einer Gesamtfläche von ca. 22.000 qm² über 114 verschiedene Tier- und 340 verschiedene Vogelarten beheimatet. Es erwartet Sie eine ganztägige Pirschfahrt mit Ihrem komfortablen Reisebus. Halten Sie ihre Kamera für atemberaubende Fotos griffbereit. In der Etosha Pfanne und an den vielen Wasserlöchern haben Sie die Möglichkeit die meisten Tierarten des Südlichen Afrikas u.a. Zebras, Impalas, Antilopen, Giraffen und Elefanten zu beobachten. Vor Sonnenuntergang verlassen Sie den Park und fahren zurück zu Ihrem Hotel.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Makalani (Landeskat.) oder gleichwertig

12. Tag: Tsumeb/Etosha Region

Heute steht eine weitere Safari im Etosha auf dem Programm. Am frühen Morgen beginnt Ihre Safari-Tour in Ihrem komfortablen Reisebus durch den Etosha Nationalpark, die den ganzen Tag in Anspruch nehmen wird. Genießen Sie die wundervolle Landschaft und mit etwas Glück sehen Sie Giraffen, Elefanten und Löwen. Mehr als 144 verschiedene Tierarten sind im Park beheimatet. Im Park präsentieren sich somit einige der häufigsten aber auch einige der seltensten Tierarten. Wussten Sie, dass der Etosha Nationalpark mit seiner riesigen Salzpfanne sogar aus dem Weltall zu sehen ist?

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Makalani (Landeskat.) oder gleichwertig

13. Tag: Tsumeb/Etosha Region – Windhoek (ca. 500 km)

Heute geht es zurück nach Windhoek. Unterwegs besuchen Sie einen berühmten Holzschnitzermarkt und haben Zeit ein paar Souvenirs einzukaufen oder den Schnitzern bei der Arbeit zuzusehen.

Übernachtung im 3-Sterne Hotel and Casino Avani Windhoek (Landeskat.) oder gleichwertig

14. Tag: Rückreise

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in Lodges bzw. 3-Sterne Hotels (Landeskat.). Alle verfügen über Restaurant und Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche/WC.

Hotel- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Beispielunterkünfte

Windhoek: Avani Windhoek Hotel and Casino

Ghanzi: Kalahari Arms Hotel

Maun: Cresta Riley's Hotel

Kasane: Kwalape Safari Lodge

Katima Mulilo: Protea Hotel by Marriott Zambezi River Lodge

Rundu: Rainbow River Lodge

Tsumeb: Makalani Hotel

Wunschleistungen:

Zuschlag p.P./Aufenthalt:

Einzelzimmer € 329.-

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmer: 10 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen nach Rückreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Touristenabgabe in Botswana und Visum für Simbabwe zur einmaligen Einreise je ca. 30 USD p.P. (vor Ort zu zahlen).

Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes (überwiegend staubige Schotterpisten) ergeben sich längere Fahrzeiten.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Veranstalter

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Newsletteranmeldung
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Mit unserem Newsletter erhalten Sie 10€ Rabatt für Ihre nächste Reise sowie exklusive neue Angebote und Aktionen.

Jetzt anmelden